Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Personen vom 23. September - Märkischer Bote Personen vom 23. September Personen vom 23. SeptemberMärkischer Bote
Montag, 15. April 2024 - 04:05 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
9°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Personen vom 23. September

Personen | Von | 22. September 2023

Rene Kochan sw

René Kochan

Die CDU hat mit René Kochan ihren neuen Kandidaten für den Wahlkreis 40 (Lübbenau, Vetschau, Calau, Amt Burg und Kolkwitz) nominiert. Damit geht der gebürtige Kolkwitzer ins Rennen für das Direktmandat bei der Brandenburger Landtagswahl am 22. September 2024. Die Entscheidung fiel am Montag in Raddusch eindeutig aus: 100 Prozent der CDU-Mitglieder stimmten für Kochan, der in Kackrow lebt. Als Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Kolkwitz und stellvertretender CDU- Kreisvorsitzender in Spree- Neiße, Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr, Jagdvorstand und Imkervereinsvorstand in Cottbus ist er in der Region vernetzt. Kochan tritt die Nachfolge der langjährigen Landtagsabgeordneten Roswitha Schier an, die seit 2004 Mitglied des Brandenburger Landtags ist und ihn als Nachfolger unterstützt.

StefanDanziger4 Frank Eidel Ret klein

Stefan Danziger

Die Sommerpause der beliebten Mittwoch-Kabarett Reihe im Spreekino Spremberg ist vorbei. Am 27. September geht es wieder los und zwar mit Stefan Danziger. Mit seinem Programm „Dann isset halt so“, nimmt er sich und seine Bedeutungslosigkeit auf die Schippe. Manchmal ändern sich die Dinge im Leben so, dass man feststellen muss, dass man selbst gar nicht so wichtig ist.Angefangen bei ganz persönlichen, alltäglichen Dingen bis hin zu weltgeschichtlichen Ereignissen, die vielleicht nur durch Scheitern möglich wurden. Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten kosten 22 Euro und sind im Vorverkauf oder an der Abendkasse erhältlich

 

Schatte Hartmut klein sw

Hartmut Schatte

Hartmut Schatte stellt am 20. Oktober in der Gaststätte „Zur Linde“ (Dockter) in Komptendorf sein von Susann Hanschke (Leipzig) illustriertes Buch „Bitterernste Spaßgesellschaft“ (Sprüche, Reime und Gedichte) vor. Zu Gehör kommen auch Dorfgeschichten aus der Feder des Autors. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, die gastronomische Versorgung gesichert. Es besteht die Möglichkeit, das Buch zu erwerben und signieren zu lassen.

 

 

 

VICTOR JARA Portrait sw

Víctor Jara

In Gedenken an den ermordeten chilenischen Folkloresängers Víctor Jara tritt seine Tochter Amanda an diesem Sonntag ab 18 Uhr im Cottbuser Café Zelig auf. Gemeinsam mit Yolanda Marvel (Gesang & Gitarre) wird sie bei ihrem Auftritt auch musizieren und das deutsche Publikum mit dem Werk ihres Vaters näher vertraut machen. Der Eintritt ist frei.

 

 

 

 

Nicola Kuhlmey bild sw

Nicola Kuhlmey

Die Handballer vom LHC Cottbus gewannen das erste Auswärtsspiel der Saison gegen Aufsteiger Hermsdorf-Waidmannslust souverän mit 36:27. Vor allem Linksaußen Nicola Kuhlmey war mit zwölf Toren überragender Akteur der Partie. Mit der Tabellenführung geht es nun in eine kleine Pause. Am 30. September steht das nächste Auswärtsspiel an.

 

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: