Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Auf dem Weg zum individuellen Wohnen in Cottbus - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Donnerstag, 9. Juli 2020 - 10:56 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
18°C
 

Anzeige

Auf dem Weg zum individuellen Wohnen in Cottbus

6. Mai 2016 | Von | Kategorie: Bauen & Leben |

Auf dem Weg zum individuellen Wohnen in Cottbus

Das Wohnquartier „Südeck“ zeichnet sich durch die schöne und ruhige Wohngegend und die gute Anbindung an die Cottbuser Infrastruktur aus Foto: Bernd Weinreich

Im Cottbuser „Südeck“ entstehen schöne Eigenheime / Sparkasse Spree-Neiße berät und verkauft:
Cottbus (bw). Jetzt, wenn die ersten warmen Tage den kommenden Sommer ankündigen, werden oftmals Wünsche nach einem eigenen Heim in einer schön gelegenen Wohngegend wach. Dabei sind eine ruhige, familienfreundliche Umgebung ebenso wichtig wie eine gute Anbindung an die Infrastruktur, Stadtnähe und natürlich individuelles Wohnen. Der Immobilien-Service der Sparkasse Spree-Neiße kann da mit guten Angeboten helfen, die eigenen Vorstellungen wahr werden zu lassen. Bei allen Fragen rund um die zukünftige Immobilie sind die Cottbuser Sparkassen-Mitarbeiter seit vielen Jahren von der richtigen Auswahl bis zur passenden Finanzierung kompetente und zuverlässige Partner. Nicht umsonst ist die Sparkasse Spree-Neiße von der Finanz-Fachzeitschrift „Money“ im CityContest 2016 als „Beste Bank“ in Cottbus ausgezeichnet worden.
Ein guter Tipp für die Suche nach einem schönen Zuhause ist das Wohnquartier „Südeck“ in Cottbus. Hier sind bereits einige Einfamilienhäuser gebaut worden und weitere Dreifamilien-Häuser im Entstehen, die von der Sparkasse Spree-Neiße gern an Interessierte vergeben werden. Da ist es am besten, wenn man in der Hauptgeschäftsstelle am Cottbuser Breitscheidplatz einmal persönlich vorbei geht. Dann ist der Traum vom eigenen Heim vielleicht im Sommer schon Wirklichkeit geworden.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren