Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Ausbildung Bau - Märkischer Bote Ausbildung Bau Ausbildung BauMärkischer Bote
Dienstag, 9. August 2022 - 03:32 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
14°C
 
epaper
Anzeigen

Ausbildung in der Baubranche

Bauen & Leben | Von | 20. August 2021

IG Bau informiert: Im Spree-Neiße-Kreise sind noch 390 Ausbildungsplätze zu vergeben.

Bau

Das Lausitzer Baugewerbe braucht dringend Nachwachs. An Ausbildungsplätzen mangelt es nicht, die sind reichlich vorhanden. Dabei winken nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss vielseitige Berufsperspektiven. Foto: IG Bau

Region (MB). Das neue Ausbildungsjahr startet – doch viele Firmen suchen weiterhin Nachwuchs: Im Landkreis Spree-Neiße sind von insgesamt rund 700 gemeldeten Ausbildungsstellen aktuell noch 390 Plätze zu vergeben. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mit und beruft sich dabei auf Zahlen der Arbeitsagentur.
Die IG BAU Südbrandenburg warnt vor einer Verschärfung des Fachkräftemangels, sollte ein Großteil der Stellen unbesetzt bleiben – und ruft Berufsstarter dazu auf, sich insbesondere in der Baubranche umzusehen. Laut Arbeitsagentur sind bei Hoch- und Tiefbauunternehmen in Brandenburg derzeit noch rund 300 Plätze frei. Das entspricht etwa der Hälfte aller gemeldeten Ausbildungsstellen in der Branche.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: