Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Cottbus: Sicherheit am Dach - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 2. Juni 2020 - 23:11 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
15°C
 

Anzeige

Cottbus: Sicherheit am Dach

30. April 2020 | Von | Kategorie: Bauen & Leben, Cottbus |

Das Wetter hinterlässt Spuren an Haus und Dach: Warum eine regelmäßige Wartung wichtig und auch rechtlich ratsam ist

Cottbus: Sicherheit am Dach

Der Meisterbetrieb „Compact Dach“ ist Spezialist in Sachen Dachdeckung und -erneuerung. Mit einem Wartungs- und Inspektionsvertrag ist man stets auf der sicheren Seite Foto: I. Kilian

Cottbus (MB). Regen, Sturm und Schnee – die unterschiedlichen Witterungsverhältnisse hinterlassen nicht nur ihre Spuren am Haus, sondern auch am Dach. Verzichtet man hierbei auf eine Wartung, steigt das Risiko, dass sich Dachziegel lösen und Regen oder Schmutz ins Haus eindringen oder gar die Allgemeinheit gefährden können. Werden dadurch vorbeilaufende Menschen verletzt, kann es in der Tat für den Besitzer teuer werden.
Wartung
Das Dach ist eines der am beanspruchtesten Bauteile schlechthin. Dachwartung ist keine Kür, sondern Pflicht. Da es nicht so sehr im direkten Blickfeld des Betrachters liegt, wird es fälschlicherweise in der Pflege oftmals vernachlässigt. Der Meisterbetrieb „Compact Dach GmbH “ in Kolkwitz hat sich auf das Handwerk der Dachdeckung spezialisiert und weiß um die oftmals ungenügende Sorgfalt einer Dachabdichtung. Diese führt allerdings schnell zu unangenehmen Folgen hinsichtlich der Funktionssicherheit. Denn auch die Dachflächen und Abdichtungswerkstoffe sind in besonderem Maße dem Wetter ausgesetzt. Durch chemische und biologische Umwelteinflüsse sowie Staub und Schmutzablagerungen, wird nicht nur Moosbildung begünstigt, sondern auch die natürliche Alterung beschleunigt und die Bausubstanz angegriffen. Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt der Meisterbetrieb ganz im Sinne Ihrer Unternehmensphilosophie„Lieber Sicherheit am Dach, als unsicher in die Zukunft“, das Dach nach der Herstellung nicht zu vergessen.
Obliegenheitsverpflichtung im Ernstfall
Der kluge Hausbesitzer beugt also vor und sichert sich durch Wartung und Pflege eine lange Lebensdauer. Der Abschluss eines Inspektions- und Wartungsvertrages ist daher ratsam. Der Hausbesitzer beugt auf diese Weise nicht nur Schäden am Eigenheim vor, sondern erfüllt damit auch die Obliegenheitsverpflichtung gegenüber Sachversicherern und Unbeteiligten. Denn sollte im Ernstfall doch mal ein Mensch durch lösende Gebäudeteile aufgrund fehlerhafter Unterhaltung verletzt werden, so trägt laut BGB der Besitzer des Grundstücks die Schuld und das kann teuer werden.
Inspektion
Dieser Verpflichtung folgt der Eigentümer am Besten durch gezielte und belegbare Wartungs- und Inspektionverträge mit dem spezialisierten Fachbetrieb. Nach einer sach- und fachgerechten Überprüfung des Istzustandes sowie der Bauteilflächen, überprüft die Kolkwitzer Firma das Dach auf sichtbare Veränderungen durch äußere Einflüsse. Anschließend erhält der Auftraggeber vom Unternehmen ein Wartungs- und Inspektionsprotokoll inklusive Fotos als CD. Eine bis zu hundertprozentige Steuerrückerstattung gibt es außerdem.
Compact Dach ermöglicht also eine bessere Vorsorge, sorgt mit einer regelmäßigen Wartung für eine längere Lebenserhaltung des Daches und gewährt schließlich auch einen höheren Wertgehalt sowie persönliche Rechtssicherheit.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren