Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Brennessel - Märkischer Bote Brennessel BrennesselMärkischer Bote
Dienstag, 27. September 2022 - 09:16 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Regenschauer
10°C
 
epaper
Anzeigen

Heilkraut Brennnessel

Bauen & Leben | Von | 10. September 2021

Region (MB). Keine Pflanze wird wohl so unterschätzt und eisern bekämpft wie die Brennnessel . Dabei zählt sie zu den ältesten Heilkräutern der Menschheit und wird in vielen unterschiedlichen Lebensbereichen eingesetzt; neben der Heilkunde auch im Gemüseanbau (unter anderem als Brennnesseljauche gegen Schädlinge oder auch als Gemüse bzw. Blumendünger) und in der Textilindustrie, wo man aus den faserreichen Stängeln einst Nesselstoff herstellte.
Die Brennnessel enthält zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe, wie Calcium und Eisen, und wird oft zur Entgiftung und Entschlackung sowie bei Müdigkeit und Erschöpfungszuständen eingesetzt. So kann Brennnesseltee die Leber und die Galle positiv beeinflussen, die Verdauung optimieren und Beschwerden helfen.
Sie kann zudem die empfindliche Darmschleimhaut schützen und unterschiedliche Entzündungsprozesse im Körper dämmen. Auch bei Harnwegserkrankungen ist Brennnesseltee ein hervorragendes Hausmittel.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: