Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Insekten aussperren - Märkischer Bote Insekten aussperren Insekten aussperrenMärkischer Bote
Dienstag, 18. Juni 2024 - 02:37 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
17°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Insekten aussperren

Bauen & Leben | Von | 23. Juli 2021

Region (MB). Fenster auf, Licht an und schon geht es los: Nicht nur frische Luft – auch Mücken, Motten und Fliegen dringen in die Wohnräume und bringen uns um den Schlaf. Wer sich dauerhaft von Fliegenklatsche, Insektenspray und schlaflosen Nächten verabschieden möchte, sollte sich professionelle Insektenschutz-Systeme für Türen und Fenster installieren lassen. Vom Fachmann auf Maß gefertigt, halten sie die kleinen Störenfriede zuverlässig draußen. Hier einige Tipps: Fenster: Spannrahmen sind eine langlebige und sichere Lösung – unabhängig von der Fenstergröße. Sie werden ohne zu bohren montiert und sind dadurch auch für Mietwohnungen interessant. Für Dachfenster eignen sich Insektenschutz-Rollos, die sich bei Bedarf einfach herunterziehen lassen. Balkon- und Terrassentüren: Schiebe- oder Drehtüren schließen mittels Magnetverschlüssen dicht ab. Für kleine und enge Balkone sind faltbare Plisseetüren optimal. Sie lassen sich wie eine Harmonika platzsparend zusammenschieben. Schwarze Insektenschutzgitter wirken dabei unauffälliger und sind durchsichtiger als helle Gewebe.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: