Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Region: Gartenträume aus Beton - Märkischer Bote Region: Gartenträume aus Beton Region: Gartenträume aus BetonMärkischer Bote
Sonntag, 3. Juli 2022 - 05:25 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
14°C
 
epaper
Anzeigen

Region: Gartenträume aus Beton

Ratgeber, Bauen & Leben | Von | 30. April 2020

Aus fertigen Elementen werden einfach Kräuterbeete und Schiefermauern

Betondach

Sieht aus wie eine aufwendig geschichtete Trockenmauer, besteht aber aus leicht zu verarbeitenden Betonstein-Elementen.
Foto: betonstein.org

Region (MB). Durch die Vielfältigkeit von Betonstein steht Gartenträumen nichts im Wege. Mit seinem natürlichen Ursprung harmoniert der Baustoff ausgezeichnet mit der umgebenden Pflanzenwelt. So lassen sich Hoch- und Kräuterbeete, Randbegrenzungen, Pflanzbehälter oder sogar Sitzmöglichkeiten nahezu beliebig und pflegeleicht gestalten. Um die einzelnen Funktionsbereiche im Garten wie Pflanz- und Aufenthaltszonen optisch voneinander zu trennen helfen strukturierende Elemente, zum Beispiel Ziermauern aus Betonsteinen. Durch vorgefertigte Elemente können Abgrenzungen errichtet werden, die geschichteten Schiefer verblüffend ähneln. Da die einzelnen Betonsteine miteinander verklebt werden, ist der Aufwand sehr gering. Gartenmauern aus Betonsteinen lassen sich in vielen Farben und Oberflächen gestalten und gut mit anderen Materialien kombinieren. Inspirationen und Informationen gibt es unter www.betonstein.org.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: