Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Reisen mit der Autofähre - Märkischer Bote Reisen mit der Autofähre Reisen mit der AutofähreMärkischer Bote
Donnerstag, 30. Mai 2024 - 13:00 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
22°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Reisen mit der Autofähre

Ratgeber, Recht & Finanzen | Von | 10. Juli 2020

Worauf bei Fahrten mit der Autofähre geachtet werden muss – Tipps zum Versicherungsschutz

Autofähre

Bei der Buchung eines Autofähr-Tickets sollte auf einige Dinge geachtet werden. Besonders wichtig: der Versicherungsschutz Foto: txn

Wer im Sommer sicher verreisen möchte, entscheidet sich zunehmend für einen Urlaub mit dem Wohnmobil oder dem eigenen Pkw. Was für einen unbeschwerten Urlaub bei Reisen mit der Autofähre zu beachten ist, verrät Alexander Held, Abteilungsleiter Product & Underwriting bei der Verti Versicherung AG: „Bei der Buchung des Tickets sollte man darauf achten, dass die angegebenen Maße zur maximalen Größe und Länge der Fahrzeuge eingehalten werden, denn die Beladung der Fahrzeugdecks ist meist genau bemessen. Wenn das Fahrzeug zu lang oder zu hoch ist, kann vor Ort eine Nachzahlung fällig oder im schlimmsten Fall sogar die Mitnahme verweigert werden.“
Außerdem ist es wichtig den eigenen Versicherungsschutz zu prüfen. Welche Schäden auf dem Schiff sind durch meine Versicherung abgedeckt?
Wer eine Teilkaskoversicherung hat, ist gegen mögliche Schäden abgesichert, die durch Naturgewalten auf dem Schiff entstehen können. Das greift beispielsweise, wenn das Fahrzeug bei Sturm durch umherfliegende Gegenstände beschädigt wird oder als Teil der Decksladung über Bord befördert wird. Die Vollkasko schließt Schäden infolge von Unfällen ein, die beim Rangieren auf der Fähre entstehen können. Auch wenn das Schiff strandet, eine Kollision oder ein Leck erleidet, sinkt oder das Fahrzeug zur Abwehr von Gefahren versenkt, zerstört oder geopfert werden muss, sind Versicherungsnehmer mit einer Vollkaskoversicherung gegen Beschädigung oder Verlust versichert.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: