Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Sonnencreme - Märkischer Bote
Mittwoch, 22. September 2021 - 04:25 Uhr | Anmelden
  • Sonnencreme selbst machenSonnencreme selbst machen

Sonnencreme selbst machen

Sonnencreme selbst machen
12°C
 

Anzeige

Sonnencreme selbst machen

16. Juli 2021 | Von | Kategorie: Gesundheit |

Region (MB). Sonnencreme wird im Sommer regelmäßig auf den gesamten Körper aufgetragen. Nicht selten ist es allerdings so, dass fast jede käufliche Sonnencreme irgendeinen Stoff enthält, den man sich eben nicht täglich auf die Haut cremen sollte.
Es gibt viele Öle und Fette, die natürlichen Sonnenschutz versprechen. Doch meist ist ihr Lichtschutzfaktor sehr gering und sie schützen zwar vor der rötenden UVB-Strahlung, nicht aber vor UVA-Strahlung, die der Haut schwer zusetzt, sie schnell altern lässt und Hautkrebs verursachen kann. Vielen ist aber nicht bewusst, dass häufig auch viele herkömmliche Sonnencremes nicht zuverlässig vor der gefährlichen UVA-Strahlung schützen. Dabei kann eine wirksame Sonnencreme recht unkompliziert selbst hergestellt werden.
Dazu gibt man 30g Kokosöl, 24g Sheabutter und 3g Jojobaöl in ein warmes Wasserbad. Dabei erhitzt man das Wasser vorsichtig, bis Kokosöl und Sheabutter geschmolzen sind und lässt sie anschließend etwas abkühlen. Danach Staubmaske aufsetzen und Zinkoxid abmessen (je nach gewünschtem LSF, aber nicht mehr als 20%). Dies hält die Strahlung von der Haut fern. Ihm gibt man noch 3g Vitamin-E-Öl und 30 Tropfen ätherische Ölen (100%) dazu. Alles gut unterrühren, in ein Dunkelglasgefäß befüllen und bis zu sechs Monaten im Kühlschrank lagern – fertig.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren