Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Markisen - Märkischer Bote Markisen MarkisenMärkischer Bote
Sonntag, 3. Juli 2022 - 05:01 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
14°C
 
epaper
Anzeigen

Sonnenschutz auf den Sommer vorbereiten

Bauen & Leben | Von | 1. April 2022

Markise

Nach der Winterpause müssen Markisen gründlich gereinigt werden. Foto: Pixabay

Region (MB). Die ersten sonnigen Tage des Jahres haben in vielen den Wunsch geweckt, wieder mehr Zeit draußen zu verbringen. Die heimische Urlaubsoase für den Alltag braucht nach dem Winter allerdings oft etwas Zuwendung. Während sich der grobe Dreck aufsammeln oder zusammenfegen lässt und die meisten Böden und Wände auch den Einsatz eines Hochdruckreinigers vertragen, sollte der Sonnenschutz vorsichtiger gereinigt und gepflegt werden.
Rollläden, Markisen, Raffstoren, Sonnensegel und Co. danken die Pflege mit langer Haltbarkeit: Wer mindestens einmal im Jahr nachsieht, ob alles in Ordnung ist, hat viele Jahre Freude daran. Gute Ergebnisse beim Reinigen von Markisenstoffen oder den Lamellen von Raffstoren und Rollläden erzielt man schnell mit warmer Seifenlauge, einem weichen Schwamm oder einem Mikrofasertuch. Meist glänzt der Sonnenschutz anschließend wie neu. Falls nach der Reinigung störende Flecken zurückbleiben, sind aggressive Reinigungsmittel dennoch nicht empfehlenswert.
Auch wenn der Sonnenschutz nicht einwandfrei funktioniert, ist ein Fachmann gefragt.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: