Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
130 Jahre Forster Stadteisenbahn - Märkischer Bote 130 Jahre Forster Stadteisenbahn 130 Jahre Forster StadteisenbahnMärkischer Bote
Montag, 20. Mai 2024 - 18:25 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
24°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

130 Jahre Forster Stadteisenbahn

Forst & Döbern | Von | 8. Mai 2023

Am 21. Mai laden das  Branden- burgischen Textilmuseum und der Museumsverein der Stadt Forst (Lausitz) e. V. zum der Stadteisenbahn Forst ein.

Am 21. Mai 2023 laden das Brandenburgischen Textilmuseum und der Museumsverein der Stadt Forst (Lausitz) e. V. zum der Stadteisenbahn Forst ein. Foto: Archivgut BTM

Forst (MB). Am 21. Mai 2023 lädt der Museumsverein der Stadt Forst (Lausitz) e. V.  und das Brandenburgische Textilmuseum im Rahmen des internationalen Museumstages zusammen mit dem Brandenburgischen Textilmuseum Forst zum 130-jährigen Jubiläum der Stadteisenbahn Forst ein. Los geht es 10 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Mitte in der Hochstraße 2.
Im Anschluss kann vor Ort die Lok Nr. 36, liebevoll „Schwarze Jule“ genannt, besichtigt werden. Ein weiterer Höhepunkt ist die Enthüllung zweier restaurierter Bilder mit Forster Stadtmotiven des Künstlers Otto Nagel und die Präsentation eines Gemäldes von Jürgen Batschick.
Zudem kann die Festschrift „130 Jahre Forster Stadteisenbahn“ direkt an Ort und Stelle käuflich erworben werden. Dokumentarische und trickreiche Filmvorführungen runden das abwechslungsreiche Programm ab.

Weitere Beiträge aus Forst und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: