Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
140 Jahre Schmogrower Jugendfastnacht - Märkischer Bote
Freitag, 23. August 2019 - 00:03 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
17°C
 

Anzeige

140 Jahre Schmogrower Jugendfastnacht am 24.1.

23. Januar 2015 | Von | Kategorie: Spreewald |

140 Jahre Schmogrower Jugendfastnacht am 24.1.

Am 24.1. und 25.1. zampert die Schmogrower Jugend wieder mit fantasievollen Kostümen im Ausbau und im Dorf. Für Musik sorgen die „Peitzer Stadtmusikanten“

Vom 30.1. bis 1.2. wird der Zapust begangen:
Schmogrow (C.B.). Neben den kirchlichen Festtagen gehört die wendische Fastnacht in den Dörfern des Spreewaldes wohl zu den wichtigsten Festen im Jahr. Vom 30. Januar bis 1. Februar feiert die Schmogrower Jugend ihre alljährliche Fastnacht. Am Freitag zampern sie mit musikalischer Unterstützung der „Peitzer Stadtmusikanten“ ab 13.30 Uhr durch den Schmogrower Ausbau. Der Abend klingt beim gemütlichen Eieressen in der Sportgaststätte aus. Am Samstag beginnt das Zampern im Dorf um 9 Uhr, abermals mit den „Peitzer Stadtmusikanten“. Ab 20 Uhr findet der Fastnachtstanz mit der „Neo Partyband“ im beheizten Festzelt am Sportplatz statt. Ein besonderer Höhepunkt wird in diesem Jahr der Auftritt des Schmogrower Traditionsvereins sein. Am Sonntag, den 1. Februar, treffen sich die Jungen in ihren schicken Anzügen und die Mädchen in ihren festlichen Spreewaldtrachten um 11.30 Uhr am Sportplatz. Um 13 Uhr erfolgt der Ausmarsch der 18 Paare mit den „Dorchetaler Blasmusikanten“. Im geschlossenen Zug, an dessen Spitze die Kljambaua getragen wird, geht es erst einmal durch das Dorf. Zum Fastnachtstanz wird um 19 Uhr ins Festzelt geladen.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren