Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Kolkwitzer Wichtelmarkt - Märkischer Bote Kolkwitzer Wichtelmarkt Kolkwitzer WichtelmarktMärkischer Bote
Freitag, 2. Dezember 2022 - 17:44 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
0°C
 
epaper
Anzeigen

Kolkwitzer Wichtelmarkt

Region | Von | 18. November 2022

Auf die kleinen Gäste warten natürlich auch wieder Bastelmöglichkeiten und Kinderschminken in der Kolkwitzer Feuerwehr. Fotos: M. Klinkmüller

Auf die kleinen Gäste warten natürlich auch wieder Bastelmöglichkeiten und Kinderschminken in der Kolkwitzer Feuerwehr. Fotos: M. Klinkmüller

Kolkwitz (MB). Klein aber Ho! Ho! ist der Kolkwitzer Wichtelmarkt. Fernab des Trubels und der Alltagshektik kann sich am kommenden Samstag bis zum Abend ganz besinnlich auf die Weihnachtszeit eingestimmt werden. Das Gelände an der Kirche und der Feuerwehr bietet viel Platz, um mit der ganzen Familie einen abwechslungsreichen Nachmittag zu verbringen. Los geht es in der Kirche mit dem Gottesdient um 14 Uhr. Auf der Bühne singt dann um 14.30 Uhr der Schulchor und stimmt in das erste Adventswochenende ein. Parallel dazu findet ab 14.30 Uhr Kinderschminken und Basteln in der Feuerwehr statt. Um 15 Uhr werden dann vor allem die Augen der kleinen Besucher ganz große, denn der Weihnachtsmann höchstpersönlich wird mit seiner Ponykutsche an der Bühne erwartet. Wer möchte kann gern seinen Wunschzettel abgeben.
Mama und Papa sollten jedoch nicht vergessen auf der Rückseite die Adresse drauf zu schreiben, damit der Weihnachtsmann weiß, wohin er die Geschenke bringen muss. Das Programm bietet außerdem eine Vielfalt an Tanz mit dem Happy Bibo e.V. (ab 16 Uhr) und Musik durch Sänger Johannes Mader (ab 16.30 Uhr). Um 17.30 Uhr dann „The Gregorian Voices“ mit ihren mittelalterlichen Gesängen und mythischen Atmosphäre in die Kolkwitzer Kirche ein.
Karten gibt es ab sofort in der Gemeindebibliothek und im Rathaus zu kaufen.
Restkarten gibt es am Veranstaltungstag ab 16.30 Uhr.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: