Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Töpferfest Cottbus - Märkischer Bote Töpferfest Cottbus Töpferfest CottbusMärkischer Bote
Mittwoch, 10. August 2022 - 19:22 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
29°C
 
epaper
Anzeigen

24. Töpferfest auf dem Cottbuser Oberkirchplatz

Cottbus, Top-Themen | Von | 10. September 2021

Am 11. und 12. September 2021 laden Töpfereien, Handwerker und Gastronomen ein.

Toepfermarkt 1

An diesem Wochenende (11.& 12.09.21) laden Töpfereien und weitere Kunsthandwerker zum 24. Töpferfest an der Cottbuser Oberkirche ein. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Töpfermarkt ist Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag in der Zeit von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Foto: CGA-Archiv

Cottbus (MB). Die historischen Mauern der Oberkirche St. Nikolai bilden wieder die Kulisse für das „Cottbuser Töpferfest“ an diesem Wochenende. Dabei sind 58 Töpfereien aus Deutschland, Litauen, Polen, der Ukraine und Ungarn. Sie präsentieren die Vielfalt der Töpferkunst. Dazu gesellen sich wieder zahlreiche Kunsthandwerker- und Handwerkerstände mit Korbwaren, Blaudruck, Plauener Spitze, Mode aus Leinen und Wolle, Naturschmuck, vielfältige Holzkunst und vieles mehr. Wer Lust hat, kann auch dem einen oder anderen Handwerker beim Arbeiten über die Schulter schauen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Die Besucher können sich an Spezialitäten aus dem Spreewald und der Lausitz laben. Der Töpfermarkt ist Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag in der Zeit von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Da die Veranstaltung im Freien stattfindet, besteht keine Maskenpflicht und 3G-Regel. Aufgrund des coronabedingten Organisationsaufwandes wird in diesem Jahr ein Eintritt von 2 Euro berechnet, für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren ist der Eintritt frei.
Der beliebte Wochenmarkt findet aus diesem Anlass am Samstag (11.09.21) vor der Stadthalle statt.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: