Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Ateliers der Region öffnen am 4. und 5. Mai 2019 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Samstag, 19. Oktober 2019 - 08:57 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
11°C
 

Anzeige

Ateliers der Region öffnen am 4. und 5. Mai 2019

3. Mai 2019 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland |

Kunst erwerben und aktiv entdecken.

Region (MB). Am Samstag, 4. Mai, und Sonntag, 5. Mai 2019, laden auch Kunstschaffende in insgesamt 21 Ateliers und Galerien im Landkreis Oberspreewald-Lausitz dazu ein, ihnen bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Ziel der Veranstaltung „Offene Ateliers“ ist es, Kunst für Jedermann erlebbar zu machen und zu zeigen, wie und wo Kunstwerke im näheren Umfeld entstehen. Es besteht die Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre mit den Akteuren ins Gespräch zu kommen oder Arbeiten zu erwerben. In Calau beteiligt sich Henry Krzysch / Atelier & Druckwerkstatt, in Großkmehlen das Restaurierungsatelier Martina Dürrschmidt und das Schloss Großkmehlen, in Lauchhammer der Malzirkel Gisela Heidemüller, Rolf-Rainer Kolitz und Fritz-Olaf Gedat und im Ortsteil Kostebrau Antje Kühne.
Frank Reisgies aus Ortrand gibt ebenso Einblicke in sein Schaffen wie in Ruhland die eastFOTOgallery Dr. Jürgen Roloff in Grünewald und dasAtelier Fellmann & Dürrschmidt in Hohenbocka. Weiterhin präsentieren sich in Schipkau Bernhard Glück im Haus der Vereine in Meuro undMario Gnüchtel im Kunsthof Klettwitz.
Ebenso laden die Galerie im Kulturhaus der BASF Schwarzheide GmbH, in Senftenberg Bernd Gork, Peter Wällnitz, Bernd Winkler, Christine Przybilski – Schmuck und Galerie, Yana Arlt, Wolfgang Wache in der Begegnungsstätte & Galerie Marga zum Verweilen ein.
Willi Selmer empfängt seine künstlerisch interessierten Gäste im Kunsthaus „Alter Gasthof“ im Spreewälder Ortsteil Laasow.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren