Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Guben: Ausstellung eröffnet - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 22. September 2020 - 18:32 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
26°C
 

Anzeige

Guben: Ausstellung eröffnet

20. September 2019 | Von | Kategorie: Guben |

Guben (MB). Am Dienstagabend füllte sich der Weite Raum des Naemi-Wilke-Stiftes mit kunstinteressierten Gästen aus Guben und der Region. Eine neue Ausstellung weckte das Interesse: An-Sichten eines Arztes Werke von Dr. Eckehart Schäfer.
Der fünfundsechzigjährige Spremberger Zahnarzt Dr. Eckehart Schäfer präsentiert zum ersten Mal in Guben einen Ausschnitt aus seinem jahrzehntelangen künstlerischen Schaffen.
Überdies ist es die erste Ausstellung überhaupt in Brandenburg. Sie kam auf Anregung des Gubener Malers Klaus Bramburger zustande.
Dr. Eckehart Schäfer wählte vorwiegend farbige Werke, die den Patienten ein wenig Freude machen sollen. Gemeinsam mit Andreas Eckert, der die Ausstellungen im Naëmi-Wilke-Stift organisiert, setzte er sie in der „Galerie im Stift“ ins rechte Licht. Zeitpunkte und unterschiedliche Gemütslagen bringen ganz unterschiedliche Arbeiten hervor. In seinem Stil ist er nicht festgelegt, sondern experimentiert gern mit neuen Materialien.
Die Ausstellung ist bis Ende November im Weiten Raum zu sehen. Ab 26. November gibt es eine neue Ausstellung mit Fotografien von Hans-Joachim Stolz.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren