Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
BAUTEC verändert das Cottbuser Stadtgesicht - Märkischer Bote BAUTEC verändert das Cottbuser Stadtgesicht BAUTEC verändert das Cottbuser StadtgesichtMärkischer Bote
Freitag, 19. August 2022 - 10:29 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
23°C
 
epaper
Anzeigen

BAUTEC verändert das Cottbuser Stadtgesicht

Cottbus | Von | 30. April 2015

150502bautec2

In aller Munde sind die Melde-Höfe. In attraktiver Innenstadtlage hat hier BAUTEC neuen Wohnraum geschaffen. Gegenüber wird derzeit die ehemalige Kornbrennerei umgenutzt. Loftwohnungen mit 12 Wohnungen entstehen hier Fotos: M.K.

Seit 25 Jahren saniert und baut das Cottbuser Unternehmen mit Kompetenz in der Region:
Cottbus (mk). Große Spuren hinterlassen hat das Unternehmen BAUTEC in den vergangenen 25 Jahren. Einzigartige Immobilienträume, vom Neubau bis zur Sanierung, sind damit für viele Cottbuser wahr geworden.
Begonnen hat die Firmengeschichte im März 1990. Als eines der ersten nach der Wende registrierten Unternehmen
(Registriernummer 004) erfolgte der Start mit dem Verleih und Verkauf von Baumaschinen. So waren die BAUTEC-Geräte sowohl auf den Baustellen der Stadt als auch bei der Rekultivierung der Tagebaue des heutigen Seenlandes gefragt.
2000 kam zu Vermietung und  Vertrieb von Baumaschinen namhafter Hersteller ein zweites Standbein hinzu – die Immobilien.
Dank der Unterstützung zugehöriger Architekten, Bauplaner und Bauingenieure können Käufer ihre Wohnträume mit BAUTEC realisieren. In allen Bereichen rund ums Bauen, Wohnen und Investieren ist die BAUTEC für ihre Kunden da. Somit wurde den vergangenen Jahren das Gesicht der Stadt Cottbus durch die BAUTEC entscheidend mitgeprägt.

150502bautec

Ein Hingucker der Stadt ist dank BAUTEC das Wohnhaus „Meldevilla“ in der August-Bebel-Straße geblieben

Die Referenzliste ist lang. Von Sanierungsarbeiten in der Bahnhofstraße 75, dem denkmalgeschützten Mehrfamilienhaus in der Virchowstraße 2 und der Sanierung des Wohnhauses „Meldevilla“ in der August-Bebel-Straße bis zum Errichten von attraktivem neuen Wohnraum im Gustav-Melde-Weg 3, von Stadtvillen in der Torgauer Straße oder der „Wohnanlage am Klinikum“ reicht das bauliche Spektrum.
Somit hat die Stadt dank BAUTEC an attraktivem Wohnraum in schönen Quartieren kräftig zugelegt. BAUTEC begleitet Projekte dabei individuell
auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten und mit fachlicher
Expertise und Seriosität. Wer interessante Wohn- oder Gewerbeimmobilien sucht, kann sich auf der Internetseite des Unternehmens unter: www.bautec-projekte.de über aktuelle Projekte informieren.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: