Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Besucherandrang auf der ersten Messe „Gartenträume“ in Cottbus - Märkischer Bote Besucherandrang auf der ersten Messe „Gartenträume“ in Cottbus Besucherandrang auf der ersten Messe „Gartenträume“ in CottbusMärkischer Bote
Dienstag, 27. Februar 2024 - 10:22 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
6°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Besucherandrang auf der ersten Messe „Gartenträume“ in Cottbus

Cottbus | Von | 17. Februar 2023

Gartenträume-Geschäftsführerin Marjon Nijkamp hofft auf jährliche Messe in Cottbus

Auch Pflanzen jeglicher Art konnten die Besucher erwerben. Die Verkäufer standen mit hilfreichen Tipps rund um deren Pflege bereit

Auch Pflanzen jeglicher Art konnten die Besucher erwerben. Die Verkäufer standen mit hilfreichen Tipps rund um deren Pflege bereit

Cottbus (sr). An zehn Standorten in Deutschland und Luxemburg ist die Messe Gartenträume bereits vertreten. Vom 10. bis 12. Februar fand diese nun auch zum ersten Mal in Cottbus statt. 60 Aussteller aus der Grün- und Gartenbranche präsentierten an drei Messetagen alles was das Gärtnerherz begehrt – von Blumenzwiebeln und Pflanzen, bis hin zu Dekorationen, Outdoor-Möbel und Gartentechnik.
Neben der breiten Produktpalette war vor allem die Beratung im Zentrum. An ihren Ständen berieten die Aussteller, was sich aus Garten oder Balkon mit dem richtigen Know-how und dem passenden Werkzeug machen lässt. So war zum Beispiel auch „Ab ins Beet“ TV-Star Claus Scholz zu Gast und informierte Besucher über die neuesten Gartentrends. Auch die Kinder kamen nicht zu kurz: Eine Schnitzeljagd durch die Messehallen machte den Besuch für Familien zum Erlebnis.

Unterschiedlichste Blumenzwiebeln für einen bunt blühenden Garten ließen das Gärtnerherz höher schlagen Foto: S. Roy

Unterschiedlichste Blumenzwiebeln für einen bunt blühenden Garten ließen das Gärtnerherz höher schlagen Foto: S. Roy

Bereits am Freitag war der Besucherantrag groß. Insgesamt fanden rund 25.000 Besucher auf die Messe „Gartenträume“. Und bei einer einmaligen Veranstaltung soll es auch nicht bleiben. Geschäftsführerin der Gartenträume-Messe, Marjon Nijkamp, verriet bereits am Freitag auf der Messe, dass es das Ziel sei, die Messe Gartenträume jedes Jahr in Cottbus durchzuführen. Inzwischen steht auch schon ein Termin fest: Vom 8. bis 10. März 2024 soll die nächste Messe stattfinden. Zukünftig solle es dann auch noch mehr regionale Aussteller aus der Lausitz geben, erklärte Marjon Nijkamp weiter.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

 

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: