Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
BiFi-Fabrik nimmt Form an - Märkischer Bote BiFi-Fabrik nimmt Form an BiFi-Fabrik nimmt Form anMärkischer Bote
Freitag, 19. April 2024 - 21:28 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
6°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

BiFi-Fabrik nimmt Form an

Guben | Von | 15. März 2024

Erste Maschinen und Anlagen werden ab Juni installiert / Produktion soll zum Jahresende laufen / mögliche Folgeinvestitionen.

IMG 20240206 124548

Im Gubener Gewerbegebiet Deulowitz entsteht derzeit die neue BiFi-Fabrik. Etwa 50 Millionen Euro werden investiert. – weitere Investitionen könnten folgen. Ab Mitte des Jahres werden die Maschinen und Anlagen in der Halle errichtet. Zum Jahresende soll dann bereits die Produktion laufen. Foto: FH

Guben (MB). Die BiFi Mini-Salamis sind ein absoluter Snack-Klassiker. Seit bereits 50 Jahren wird das urdeutsche Markenprodukt in den Schafft Fleischwerken in Ansbach (Franken) hergestellt. Nun wird es bald auch in Guben über das Fließband rollen: Am 20. Oktober 2022 erfolgte der erste Spatenstich für den Neubau der BiFi-Fabrik im Gewerbegebiet Deulowitz. Nach dem Richtfest Mitte Januar diesen Jahres, soll im Juni die 220 Meter lange und 40 Meter breite Halle mit den ersten Maschinen und Anlagen ausgestattet werden. Dann folgen Produktionstests und zum Jahresende sollen die ersten Produkte von bis zu 100 Mitarbeitern produziert werden. In der aktuellen Halle können jährlich rund 100 Millionen Packungen BiFi-Sacks produziert werden, die anschließend die Supermarkt-Regale füllen. Drei weitere Hallen könnten in Guben zukünftig entstehen und das Unternehmen Jack Link‘s könnte hier bis zu 100 Millionen Euro investieren.

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: