Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Blechen-Salon-Abend im Schloss Branitz - Märkischer Bote Blechen-Salon-Abend im Schloss Branitz Blechen-Salon-Abend im Schloss BranitzMärkischer Bote
Mittwoch, 8. Februar 2023 - 04:11 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
-6°C
 
epaper
Anzeigen

Blechen-Salon-Abend im Schloss Branitz

Cottbus | Von | 18. Juni 2003

Cottbus (GHZ). Im Mittelpunkt des elften Salonabends im Schloss Branitz morgen Abend stehen Prosa, Gedichte und Briefe von Novalis bis Heine sowie Kompositionen von Rachmaninow, Schubert und Chopin. Die Reihe verschiedener Themen umfasst die Natur, den Menschen sowie die Geschichte und betreffen im einzelnen Ideen wie die göttliche Beseeltheit der Natur, die Einheit des Kosmos, die tiefe Einsamkeit des Menschen und sein daher rührendes Sehnen nach Kameradschaft und Gemeinschaft mit Gleichgesinnten sowie die Sehnsucht nach dem ungeteilten Zustand des Paradieses. Die Carl-Blechen-Gesellschaft hat den Abend deshalb unter das Motto “Romantische Lebensgefühle mit Texten und Tönen” gestellt. Ab 19.30 Uhr lesen Christiane Kapelle und Ronny Syrbe aus Dresden, es musizieren Tim Enderling und Georg Holka vom Konservatorium Cottbus.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: