Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Blütenzauber beim Branitzer Gartenfestival - Märkischer Bote Blütenzauber beim Branitzer Gartenfestival Blütenzauber beim Branitzer GartenfestivalMärkischer Bote
Dienstag, 16. Juli 2024 - 07:55 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Moderate rain showers
21°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Blütenzauber beim Branitzer Gartenfestival

Cottbus | Von | 2. Juni 2023

Große Freude am Ende des Blumensteck-Wettbewerbes bei allen Beteiligten und Geehrten (v.l.n.r.): Moderatorin Anne Schierack, Bürgermeisterin Marietta Tzschoppe, Doreen Kosel (2. Preis), Gräfin Elke von Pückler als Schirmherrin, Doreen Goethe für das veranstaltende Unternehmen pool production, Christiane Lehmann (1.Preis), Martina Schulz (3.Preis und Kreativpreis), Organisatorin Waltraud Ullrich vom Verein Fürst Pückler in Branitz und Stiftungsdirektor Dr. Stefan Körner.

Große Freude am Ende des Blumensteck-Wettbewerbes bei allen Beteiligten und Geehrten (v.l.n.r.): Moderatorin Anne Schierack, Bürgermeisterin Marietta Tzschoppe, Doreen Kosel (2. Preis), Gräfin Elke von Pückler als Schirmherrin, Doreen Goethe für das veranstaltende Unternehmen pool production, Christiane Lehmann (1.Preis), Martina Schulz (3.Preis und Kreativpreis), Organisatorin Waltraud Ullrich vom Verein Fürst Pückler in Branitz und Stiftungsdirektor Dr. Stefan Körner. Foto: Ingolf Arnold

Cottbus (I.A.) Einer der Höhepunkte beim Branitzer Gartenfestival 2023 war auch in diesem Jahr der Wettbewerb der Floristen, den erneut Gräfin Elke von Pückler als Schirmherrin begleitete. Unter dem diesjährigen Motto „Pücklers blühende Oasen“ nahmen zehn Bewerberinnen mit insgesamt 42 zauberhaften Blumenarrangements am traditionellen Blumensteck- wettbewerb teil. Die Besucher des Gartenfestivals entschieden mit ihrem Votum über die Gewinner: Den Platz 1 erhielt Christiane Lehmann vom Blumengeschäft „Die Lilie“, Platz 2 belegte das Blumengesteck mit Allium und Fingerhut vom Blumenladen im Lausitzpark, Platz 3 und der Kreativpreis gingen an Martina Schule von Kreative Floristik Kiekebusch.
Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und großen Dank an alle teilnehmenden Floristen, die ihre Kreationen spendeten; der Verkaufserlös kommt über den Förderverein dem Park zugute.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: