Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Blumensteck-Wettbewerb in Branitz - Märkischer Bote Blumensteck-Wettbewerb in Branitz Blumensteck-Wettbewerb in BranitzMärkischer Bote
Freitag, 21. Juni 2024 - 10:18 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
24°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Blumensteck-Wettbewerb in Branitz

Cottbus, Top-Themen | Von | 5. Mai 2023

Ein Branitzer Siegerstrauß früherer Jahre.

Ein Branitzer Siegerstrauß früherer Jahre. Foto: CGA-Archiv/Hnr.

Cottbus (MB) Das 11. Gartenfestival lädt vom 19. bis 21.Mai 2023 (ein Wochenende vor Pfingsten) nach Branitz ein. Dabei veranstaltet der Verein Fürst Pückler in Branitz e.V. nunmehr den 10. Blumensteck-Wettbewerb. Er steht unter dem Motto: „Pücklers blühende Oase“.  Inspiriert durch den Gartenkünstler Fürst Pückler, der seine Gäste immer wieder mit extravaganten Einfällen überraschte, soll der Jubiläumswettbewerb einmal mehr Zeugnis von floristischer Meisterschaft in dieser Region ablegen.
Die zum Wettbewerb eingereichten Blumenarrangements sollten dem Balkon, der Terrasse oder dem Eingangsbereich ein besonderes Ambiente verleihen und jeden Ort in eine blühende Oase verwandeln – denn nach der Preisverleihung werden die Blumenarrangements wieder an Interessenten veräußert.

Dafür sollte der preisliche Rahmen je Arrangement zwischen 30 und 50 Euro liegen. Mit dem gern um einen Spendenaufschlag erhöhten Erlös finanziert der Verein traditionell die Frühjahrsbepflanzung am Schloss.

Das Votum der Festivalbesucher entscheidet auch diesmal wieder über die Gewinner und Platzierten des Wettbewerbs. Der Verein hofft dabei erneut auf eine rege Beteiligung der Festivalbesucher. Die Abgabe der Blumenarrangements ist am 19.Mai 2023 von 8 bis 10 Uhr am Hintereingang der Schlossgärtnerei organisiert.
Die Preisverleihung erfolgt öffentlich am Samstag, 20.Mai, 15 Uhr durch Schirmherrin Elke Gräfin von Pückler.

Wettbewerbsteilnehmer erhalten eine Zuwendungsbestätigung für eine Sachspende, wenn sie eine Rechnung über den Wert ihres Blumenarrangements übergeben.
Weitere Informationen zum Gartenfestival und zum Blumensteck-Wettbewerb gibt es unter www.gartenfestival-branitz.de und unter www.fuerstpuecklerinbranitz.de

Auf rege Teilnahme freut sich Waltraud Ullrich (Tel.: 015129701296).

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: