Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Bronzegießen in Dissen - Märkischer Bote Bronzegießen in Dissen Bronzegießen in DissenMärkischer Bote
Samstag, 10. Dezember 2022 - 04:17 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
-2°C
 
epaper
Anzeigen

Bronzegießen in Dissen

Cottbus | Von | 26. Juli 2019

Am Samstag, 27. Juli 2019, wird der Brennofen angeheizt.

Bronzeguss heimatmuseum Dissen

An diesem Wochenende dreht sich im „Stary Lud“ alles um die Bronze und den Bronzeguss | Foto: Heimatmuseum Dissen

Dissen (MB). Das Heimatmuseum Dissen mit dem Freilichtkomplex „Stary lud“ lädt ein, sich mit der Arbeits- und Lebensweise im slawischen Mittelalter vertraut zu machen. Museumspädagoge Torben Schmeiduch führt die Besucher durch verschiedenste Themen, die im slawischen Mittelalter relevant waren.
Am Wochenende vom 27. bis 28. Juli 2019 wird Bronze gegossen. Wie wurde Bronze im slawischen Mittelalter verarbeitet und wofür?
Die Besucher können live dabei sein, wenn Bronze in einem kleinen Lehmofen bei 1200 Grad geschmolzen und in Form gegossen wird und dabei Schmuckstücke, Geräte, und Ähnliches entstehen.
Geöffnet ist am Samstag von 11 bis 15 Uhr und am Sonntag von 12 bis 16 Uhr.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: