Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Cottbus: Bußgelder bis 25.000 Euro - Märkischer Bote Cottbus: Bußgelder bis 25.000 Euro Cottbus: Bußgelder bis 25.000 EuroMärkischer Bote
Samstag, 25. Juni 2022 - 04:25 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
20°C
 
epaper
Anzeigen

Cottbus: Bußgelder bis 25.000 Euro

Cottbus | Von | 3. April 2020

Cottbus (hnr.) Bundesweit sind die Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erweitert worden. Auch Cottbus hat eine „Änderungsordnung zu Eindämmungsverordnung“ erlassen. Das Verbot zum Betreten öffentlicher Orte (Gaststätten usw.) galt bisher bis 5. April; es ist überall bis 19. April erweitert worden.
Zugleich wurde ein Bußgeldkatalog aufgestellt, der im Land Strafen ab 25 Euro bis zu 25 000 Euro bei vorsätzlichen schweren Gesundheitsgefährdungen zulässt. Neun Teams des Ordnungsamtes wurden gebildet, die auch Kontrollstreifen fahren. Die Polizei unterstützt diese Maßnahmen. Laut Krisenmanager Thomas Bergner wurden bis Mittwoch sechs Verfahren eingeleitet, insgesamt sei aber „große Disziplin bei der Einhaltung der Verordnung“ festzustellen.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: