Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Cottbus: Neues Jahr beim Fressnapf - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 26. Oktober 2020 - 02:39 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
11°C
 

Anzeige

Cottbus: Neues Jahr beim Fressnapf

17. Januar 2020 | Von | Kategorie: Cottbus |

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

Spende für Gubener Tierheim / 30. Geburtstag

Cottbus: Neues Jahr beim Fressnapf

Der Fressnapf Filialleiter Steve Scharf (l.) überbrachte gemeinsam mit seinen Mitarbeitern A. Pattallas (r.), R. Bimberg (2.v.l.) und Fr. Pretzsch (2.v.r.) die Spende an das Gubener Tierheim. In der Filiale im TKC berät das Team die Kunden kompetent zum großen Angebot am Futtermitteln und Tieren, etwa den hier zu sehenden Königspythons und Bartagamen Foto: Alexander Rink

Cottbus (AR). „Fressnapf“ unterstützt Brandenburger Tierheime. Eine Sachspende aus Non-Food Produkten und Futtermitteln, im Wert von etwa 10.000 Euro gab die Cottbuser Filiale dem Gubener Tierheim. Zu erleben ist das diesem Sonnabend bei der Serie „Harte Hunde“ auf Vox. „Fressnapf“ ist zum dritten Mal in der Sendung. Tierfreunde, die selbst Vierbeinern in Not helfen möchten, können Spenden in einer der beiden Filialen abgeben.
Die größte Fachhandelskette für Tiernahrung Europas hat in diesem Jahr Anlass zu feiern. Das 30-  jährige Jubiläum steht ins Haus.  Kunden haben bei ganzjährig wechselnden Jubiläumsaktionen Vorteile. Besonders empfehlenswert für Hunde- und Katzenbesitzer, sind die Produkte von Real Nature und Select Gold.Wer über den Erwerb eines Haustieres nachdenkt, ist bei „Fressnapf“ richtig – von Reptilien, über Vögel und Fische bis zu Nagetieren ist alles vertreten. Auch Futter für Wildvögel gibt es in großer Vielfalt.
Eine Stärke bei „Fressnapf“ liegt in Beratung und Service. Auf alle Fragen rund ums Tier gibt es Antwort – ob in der Filiale in der Gerhard Hauptmann Straße zentral im TKC-Center oder in der ebenfalls breit ausgestatteten Filiale im Lausitzpark Groß Gaglow.

 




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren