Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Das Stadtfest Cottbus ist auch ein Ort des Lernens - Märkischer Bote
Mittwoch, 21. August 2019 - 01:26 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Regenschauer
16°C
 

Anzeige

Das Stadtfest Cottbus ist auch ein Ort des Lernens

26. Juni 2015 | Von | Kategorie: Cottbus |

Das Stadtfest Cottbus ist auch ein Ort des Lernens

Keine Scheu zeigten die Stadtfestgäste, nach dieser Trommel- und Tanzrunde von Afrikanern mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Immer wieder eindrucksvoll sind die selbstgenähten Gewänder

„Cottbus Open“ bot Chancen, mit andere Nationen in Kontakt zu kommen / Vereine waren präsent:
Cottbus (ha). Das Stadtfest erwies sich erneut nicht nur als Vergnügungsort, sondern auch als großartige Gelegenheit, Neues zu lernen. Auf der multikulturellen Meile „Cottbus Open“ war an unzähligen Ständen Wissenswertes über die verschiedenen Nationen zu erfahren. Extra aufgehängte Informationstafeln waren ansprechend und interessant gestaltet. Viele Besucher probierten nicht nur die kulinarischen Köstlichkeiten, sondern fragten die Studenten auch aus. Rezepte, Besonderheiten zu den Trachten und zum Studium wurden ausgetauscht.

Das Stadtfest Cottbus ist auch ein Ort des Lernens

Auch Bücher gehören zum Stadtfest. Die Initiative „Bookcrossing“ war erstmals mit diesem Stand in der Puschkinpromenade zu finden. Unterhaltsame aber auch lehrreiche Bücher werden nachvollziehbar weitergereicht Fotos: Jens Haberland




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren