Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Die Nervensäge - Märkischer Bote Die Nervensäge Die NervensägeMärkischer Bote
Sonntag, 25. Februar 2024 - 05:21 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
4°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Die Nervensäge

Cottbus | Von | 9. Februar 2024

TheaterNativeC zeigt Komödie kommendes Wochenende.

Cottbus (MB). Die Theaternative C in Cottbus zeigt vom 16. bis 18.2. die Komödie „Die Nervensäge“ von Francis Veber (deutsche Version von Dieter Hallervorden). In dem humorvollen Stück treffen eine Auftragsmörderin und ein verzweifelter Ehemann in einem Hotelzimmer aufeinander. Die Besucher erwartet ein rasanter und grotesker Abend, denn keiner der beiden Protagonisten sieht ein das Zimmer zu verlassen. Beginn der Vorstellung am Freitag sowie Sonnabend ist um 19.30 Uhr. Am Sonntag öffnet sich der Vorhang bereits um 16 Uhr. Karten gibt es zum Vorverkaufspreis von 23 Euro sowie an der Abendkasse für 25 Euro.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

Die nervensaegen

„Die Nervensäge“ verspricht durch die spannende Prämisse und skurillen Dialogen einen unterhaltsamen Theater-Abend in Cottbus Foto: Yulia Speich



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: