Mittwoch, 15. August 2018 - 13:20 Uhr | Anmelden

Anzeige

Dissen zampert wieder ab 13.02.

29. Januar 2016 | Von | Kategorie: Spreewald, Top-Themen |

Dissen zampert wieder ab 13.02.

Die wunderschönen wendischen Trachten sind beim Dissener Zapust-Zug am 21. Februar zu bewundern Foto: CGA-Archiv

Peter-Glatz-Combo unterhält musikalisch:
Dissen (MB/trz). In Dissen und Striesow geht Mitte Februar wieder so richtig die Post ab. Zunächst ziehen die Dissener Männer auf ihrer Zampertour durchs Dorf. Begleitet werden die Herren von der „Peter-Glatz-Combo“. Gezampert wird am Sonnabend, 13. Februar. Um 8.30 Uhr ist Treff im Sportlerheim. Zum Abschluss gibt es das Eieressen. In Striesow zampern Jung und Alt ebenfalls am 13. Februar. Los geht`s um 8.45 Uhr an der alten Dorfschule.
Nur eine Woche später, am 20. Februar, wird die Jugend aus Dissen beim Zampern durch das Dorf ziehen. Dabei begleitet sie die „Na-Und“-Blaskapelle. Gegen 21 Uhr darf im „Wendischen Hof“ mit DJ Jannis abgetanzt werden. Allerdings nichts allzu lange. Denn nur ein paar Stunden später steht der nächste Höhepunkt auf dem Programm. Zum Fastnachtsumzug marschieren die Trachtenpaare am Sonntag, 21. Februar, um 13 Uhr am „Wendischen Hof“ aus. Im Anschluss werden sie ab 20 Uhr weiter feiern. Der Fastnachtszug der Striesower Jugend stößt im „Wendischen Hof“ dazu.
In Striesow findet die Jugendfastnacht am 21. Februar statt. Der Umzug startet 13.30 Uhr an der Dorfschule.
Der Umzug der Männerfastnacht bildet den Abschluss des Dissener Zapusts. Umzug und Tanz finden am Sonnabend, 5. März, statt. Um 19.30 Uhr ist Tanz. Wo? Natürlich wieder im „Wendischen Hof“. Die Striesower feiern auch am 5. März Männerfastnacht. Start ist 16 Uhr an der Dorfschule.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren