Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Dorffeste in der Region - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Donnerstag, 19. September 2019 - 08:51 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
5°C
 

Anzeige

Dorffeste in der Region

16. August 2019 | Von | Kategorie: Spree-Neiße |

Drachhausen feiert am 17. August 2019, Maust, Willmersdorf und Jehserig laden am 24. August 2019 ein.

Region (MB/jk). Drachhausen rupft diesen Samstag den Hahn. Traditionelle Tänze eröffnen das Erntefest, begleitet von den Peitzer Stadtmusikanten, bereits um 13 Uhr im „Goldenen Drachen”. Auch das Kinder-Hahnrupfen ist ein Programmpunkt. Zum Tanz spielt DJ Uwe s.
Maust feiert am Sonnabend, 24. August 2019, Dorffest am Gemeindezentrum. Um 15 Uhr beginnt ein Programm, es gibt Kaffee und Kuchen bei zünftiger Blasmusik mit den „Ströbitzer Musikanten“. Es wird ein kleines Markttreiben geben und der Schützenkönig wird ermittelt. Gegen 17 Uhr beginnt Unterhaltungs der Mauster Vereine und Bürger. Für die kleinen Besucher gibt es Spiel und Spaß mit der Feuerwehr und einer Hüpfburg. Ab 19 Uhr spielt wieder die Disco „Zonk“ zum Tanz auf.
Die Willmersdorfer Jugend lädt am 24. August 2019 zum Erntefest ein. Um 14 Uhr ist die Eröffnung im „Willmersdorfer Hof“, 15 Uhr beginnt der Wettkampf.
Ab 19.30 Uhr wird mit der Liveband nAund und DJ zum Erntetanz in den Saal des Hotels „Willmersdorfer Hof“ eingeladen.
Das 15. Parkfest auf der Festwiese in Jehserig steht am 24. August 2019 unter dem Motto „85 Jahre Freiwillige Feuerwehr“. Los geht es um 10.30 Uhr mit dem Festumzug von Merkur nach Jehserig, musikalisch begleitet vom Fanfarenzug Großräschen e.V. Ab 12.30 Uhr demonstriert die Jugendfeuerwehr ihr Können. Die Lausitzer Blasmusikanten spielen ab 15 Uhr, die Linedancer „ Sonntagskinder“ haben um 16 Uhr ihren Auftritt. 18 Uhr folgt das mit Spannung erwartete Programm des Jugendclubs „Im Gerätehaus brennt noch Licht“. Danach ist Tanz.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren