Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Dreifach spurten beim Triathlon - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Samstag, 16. Januar 2021 - 16:44 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
-3°C
 

Anzeige

Dreifach spurten beim Triathlon

26. Juni 2010 | Von | Kategorie: Spremberg |

Volkstriathlon startet im Freibad Kochsagrund

Dreifach spurten beim Triathlon

Wie hier beim 24-Stunden-Schwimmen am 5. Juni quirlen sportliche Ereignisse immer wieder das Wasser im Freibad ordentlich auf | Foto: BeWe

Spremberg (FH). Am Sonntag, den 27.6.2010, findet zum zweiten Mal der Volkstriathlon im Freibad Kochsagrund statt. „Ob der Kulturamtschef Frank Kuhlee oder die Spreenixe Lucia Günter den Startschuss gibt, ist noch ungewiss. Fest steht, dass wir bei bestem Wetter um 10 Uhr starten werden“, sagt Organisator Peter Reininger von der Wasserwacht. Derzeit liegen etwa 60 Teilnehmermeldungen vor. Durch städtische Unterstützung erhält jeder Starter einen Wettkampfbeutel mit Startnummer, Fitnessriegel und zwei Flaschen Mineralwasser. Der Wettkampf beginnt mit dem 500-Meter-Schwimmen. Danach treten die Athleten 19 Kilometer in die Pedalen. Über die Drebkauer Straße bis zum Industrieservice Lobbe geht es rechts ab in den Tagebau. Zurück im Freibad, muss dieses drei Mal (zu Fuß) umrundet werden, um nach der etwa 4,6 Kilometer langen Laufstrecke das Ziel zu erreichen. Die drei Besten in den Klassen Jugend, Frauen, Männer und Mannschaften erhalten einen Pokal. Alle anderen Sportler werden mit einer Erinnerungsmedaille und Urkunde mit persönlichem Ergebnis ausgezeichnet.
Da es sich um einen Volkstriathlon handelt, ist die Strecke relativ kurz. „Jeder, der älter als 14 Jahre ist, kann also mitmachen“, so Peter Reininger. Anmeldungen können noch vor Ort vorgenommen werden. Die Teilnahme ist kostenlos.




Anzeige

Keine Kommentare möglich.


Das könnte Sie auch interessieren