Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Dubrau: Baumkauf als Familienerlebnis - Märkischer Bote Dubrau: Baumkauf als Familienerlebnis Dubrau: Baumkauf als FamilienerlebnisMärkischer Bote
Montag, 4. Juli 2022 - 01:46 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
16°C
 
epaper
Anzeigen

Dubrau: Baumkauf als Familienerlebnis

Region | Von | 2. Dezember 2016

In Dubrau wird vom Aktionstag bis zum Selberschlagen viel geboten

Dubrau (mk). Schon längst keine reine Männersache mehr ist das Besorgen des Weihnachtsbaumes. Wer auf Nummer Sicher gehen will, dass am Ende auch der allerschönste Baum weit und breit in seinem Wohnzimmer steht, nimmt gleich die ganze Familie mit. So wird das Suchen nach dem passenden Baum zum Erlebnis. In der Baumschule Dubrau werden die ganze Woche über von 10 bis 18 Uhr Weihnachtsbäume wie die Nordmanntanne, Coloradotanne, Frasertanne, Korktanne, Stechfichte oder Schwarzkiefer angeboten. Wie soll der Baum riechen? Welcher Baum passt zu einer Fußbodenheizung? Soll er breit oder schlank sein? Für jeden Wunsch gibt es hier den passenden Baum. Auch an den Adventssonntagen ist hier von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Als Familientag lohnt sich besonders der 10. Dezember für eine Fahrt zur Baumschule. Von 10 bis 17 Uhr gibt es hier Wildschwein am Spieß, Fischverkauf, Apfelschmiede, Geschenkartikel, einen Motorsägenkünstler in Aktion, Hofbrennerei, Obstbau oder Straußenfarm zu entdecken. Alle Bäume können ohne Netz ausgiebig begutachtet werden.
Selber schlagen
Für all jene, die ihren Baum gerne selber schlagen möchten, bietet die Baumschule zwei Termine. Am 11. und 17. Dezember können von 9 Uhr an bis zum Einbruch der Dunkelheit Schwarzkiefer, Serbische Fichte, Colorado- und Blautanne geschlagen werden. Zudem winkt an diesen Tagen Lagerfeuer und Glühwein und auch der Wildhandel-Imbiss sorgt für Stärkung in der Baumschule. Säge und Handschuhe gibt es vor Ort. Eine eigene Säge verkürzt jedoch je nach Andrang die Wartezeit. Übrigens: auch an jene, die immer auf den letzten Drücker sich auf die
Socken machen ist gedacht. So öffnet die Dubrauer Baumschule an Heiligabend von 10 bis 12 Uhr.
Ins Wasser stellen
Die Baumschul-Inhaberin Simone Radatz einen Tipp: nach dem Kauf den Baum sofort ins Wasser stellen. Draußen tut ihm die höhere Luftfeuchtigkeit gut.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: