Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
eG Wohnen zieht Bilanz - Märkischer Bote eG Wohnen zieht Bilanz eG Wohnen zieht BilanzMärkischer Bote
Samstag, 13. Juli 2024 - 20:58 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
22°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

eG Wohnen zieht Bilanz

Cottbus | Von | 28. Juni 2024

Geschäftsjahr 2023 / Veränderungen im Aufsichtsrad und Vorstand

eG Vertreterversammlung 2024

Vertreter der eG Wohnen 1902 bei der ordentliche Vertreterversammlung Foto: eG Wohnen 1902

Am 13.06. fand die ordentliche Vertreterversammlung der eG Wohnen 1902 statt. Von den 78 eingeladenen Vertretern nahmen insgesamt 52 an der Versammlung teil. Nach der Begrüßung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Thomas Heinze berichtete Vorstand Andreas Kretzschmar über das Jahresergebnis. Mit einem Mitgliederstand von 10.306 per 31.12.2023 konnte die Genossenschaft nicht nur neue Mitglieder gewinnen, sondern auch auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken.
Der Wohnungsbestand umfasst aktuell 8.887 Wohnungen, 126 Gewerbeeinheiten und 2.582 Garagen/Stellplätze. Das Jahresergebnis beläuft sich auf 3,8 Millionen Euro. Alle Beschlüsse wurden einstimmig angenommen. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war die Wahl des Aufsichtsrates.
Hier wurde Knut Deutscher verabschiedet, der aus dem Aufsichtsrat ausschied. Als Nachfolger wurde Betriebsarzt Dr. Michael Polte gewählt. Das Schlusswort sprach , der zum Ende dieses Jahres als langjähriger Vorstand ausscheidet.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: