Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Ehrung der Kunst- und Kulturschaffenden in Spremberg - Märkischer Bote Ehrung der Kunst- und Kulturschaffenden in Spremberg Ehrung der Kunst- und Kulturschaffenden in SprembergMärkischer Bote
Montag, 4. März 2024 - 12:50 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
12°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Ehrung der Kunst- und Kulturschaffenden in Spremberg

Spremberg | Von | 22. Mai 2023

In würdevoller musikalischer Umrahmung wurden die Kultur- und Kunstschaffenden in Spremberg im Schloss geehrt.

In würdevoller musikalischer Umrahmung wurden die Kultur- und Kunstschaffenden in Spremberg im Schloss geehrt. Foto: Stadt Spremberg

Spremberg (MB). In neuem Rahmen wurde am Mittwoch, 17. Mai 2023, der besonders erfolgreichen Mädchen und Jungen gedacht, die in ihrer Freizeit ein Instrument erlernen, sich mit bildender Kunst beschäftigen oder an der Kunst- und Musikschule Johann Theodor Römhild Gesangsunterricht nehmen. Erstmals wurden auch zwei Erwachsene für ihr ehrenamtliches Engagement gewürdigt, und zwar Klaus Wende und Erhard Lehmann. Klaus Wende malt leidenschaftlich gern und baut seit Jahren detailgetreue Modelle von Spremberger Gebäuden nach. Erhard Lehmann ist langjähriger Leiter der AG Kakteen & Sukkulenten im Spremberger Kulturbund e. V.
Im Bereich Musik wurden Hanna Schiemenz (Delegierung zum Landes- und Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“), Henrijette Kobus, Lukas Lamm und Jasmin Dieser ausgezeichnet, im Bereich Malerei Inessa Walter, Arein Elosta, Ida Winkler, Jana Eva Hein, Anni Lehnigk und Aime Seraphine Gocht.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: