Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Ein Dutzend Musicals sind an nur einem Abend zu erleben - Märkischer Bote Ein Dutzend Musicals sind an nur einem Abend zu erleben Ein Dutzend Musicals sind an nur einem Abend zu erlebenMärkischer Bote
Dienstag, 7. Februar 2023 - 12:50 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
-2°C
 
epaper
Anzeigen

Ein Dutzend Musicals sind an nur einem Abend zu erleben

Cottbus | Von | 5. Dezember 2014

141206musical

Ein Bühnenfeuerwerk wollen die Darsteller der „Nacht der Musicals“ in der Cottbuser Stadthalle entfachen Foto: pr

Die Nacht der Musicals gastiert am 7. Februar in der Stadthalle Cottbus :
Cottbus (pr). Bühne frei für die erfolgreichste Musicalgala aller Zeiten! Die Nacht der Musicals macht wieder Station in den Veranstaltungsstätten in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz.
In über zwei Stunden präsentieren gefeierte Stars der Originalproduktionen einen atemberaubenden Querschnitt durch die faszinierende Welt der Musicals. Von gefühlvollen Balladen bis hin zu klangvollen Rhythmen ist bei dieser Gala alles vertreten. Das herausragende Ensemble verbindet Tanz- und Gesangseinlagen zu einem wundervollen Bühnenfeuerwerk. Ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept sowie ausgefallene Kostüme machen „Die Nacht der Musicals“ mit bereits weit über 1 Million Besucher zu einem Erlebnis für Jung und Alt. Die erfolgreichsten Lieder aus weltbekannten Klassikern, wie „Elisabeth“, „Mamma Mia“ oder „Cats“ fehlen dabei ebenso wenig, wie die weltberühmte Hymne „Don’t Cry for Me Argentina“ aus dem Erfolgsmusical „Evita“. Das Musical Tanz der Vampire, basierend auf Roman Polanskis gleichnamigen Film, zählt zu den beliebtesten Produktionen aller Zeiten. Das Ensemble von „Die Nacht der Musicals“ lässt die Zuschauer teilhaben an der mitreißenden Geschichte des Vampirforschers ‘Professor Abronsius‘, der zusammen mit seinem Assistenten Alfred den seltsamen Geschehnissen in Transsylvanien auf die Schliche kommen will.
Aber auch die aktuellen Produktionen finden bei „Die Nacht der Musicals“ ihren Platz. Einige der Highlights sind unter anderem die Liebesromanze zwischen den beiden Löwen- kindern Simba und Nala aus „Der König der Löwen“, der tragische Lebensweg des ehemaligen Strafgefangenen Jean Valjean in „Les Misérables“, sowie die Geschichte um den kleinen Menschenjungen Tarzan, der nach einem Schiffsunglück von Gorillas aufgezogen wurde. Die unverwechselbare Melodie und der einprägsame Text zu „Tarzan“ wurden übrigens von keinem geringeren als Phil Collins geschrieben. Auch in dieser Saison garantiert „Die Nacht der Musicals“ einen unvergesslichen Musical-Abend.
Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.dienachtdermusicals.de und unter der Eventim Ticket Hotline 01806-570 000 (0,20 €/Anruf*) erhältlich. (*aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: