Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Es weihnachtet in Burg - Märkischer Bote Es weihnachtet in Burg Es weihnachtet in BurgMärkischer Bote
Samstag, 10. Dezember 2022 - 04:16 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
-2°C
 
epaper
Anzeigen

Es weihnachtet in Burg

Spreewald | Von | 23. November 2022

Weihnachtsmann vor dem Weihnachtsbaum in Burg

Auch der Weihnachtsmann hat sein Kommen auf dem Burger Adventsfest am zweiten Adventswochenende angekündigt! Foto: K. Möbes

Burg (MB). Es wird weihnachtlich, und im Kurort Burg hält der Winterzauber mit vielfältigen Angeboten für die ganze Familie Einzug: von Musik an den Häfen bis zu Advent auf den Höfen.

Winterwanderungen
Pünktlich zum 1. Advent (27. November 2022) starten die Burger Winterwanderungen und laden die Gäste ein, sich auf die Spuren der Weihnachtszeit im Spreewald zu begeben. Die Gästeführerinnen begleiten die Interessierten durch den Ort, vorbei an beleuchteten und thematisch gestalteten Schaufenstern, und berichten über winterliche Spreewaldtraditionen von der Spinte bis zum Zapust, der wendischen Fastnacht. Die Gäste lernen die sorbischen/wendischen Bräuche der Advents- und Weihnachtszeit kennen, erfahren, was ein Drebom/Drehboom ist, lauschen Liebesorakeln und Aberglauben. Ein Punsch oder Glühwein wärmt während der Wanderung von Innen. Die Winterwanderung findet an jedem Adventssamstag von 15 bis etwa 18 Uhr statt sowie am 22. und 28. Dezember, am 7. und 14. Januar. Die Teilnahme kostet 10 Euro pro Person.

Musik an den Häfen
Ab dem ersten Adventswochenende heißt es wieder „Burger Winterzauber – Musik an den Häfen“. Im wöchentlichen Wechsel laden der Spreehafen sowie das Bootshaus am Leineweber bis Ende März (ausgenommen 3. Dezember) jeweils 15 bis 17 Uhr zu Live-Musik in winterlicher Atmosphäre ein. Den Beginn macht das Bootshaus Leineweber an diesem Samstag, 26. November 2022, mit „Spinde Solo“.

Burger Adventsfest
Die traditionsreichste Veranstaltung in der Vorweihnachtszeit ist wohl das Burger Adventsfest, diesmal am 3. und 4. Dezember 2022. Die Fußballgirls, die Saspower Dixieland Stompers, das Trompetenduo Dietmar & Michael, die Ströbitzer Blasmusikanten und viele mehr werden für stimmungsvolle Musik auf dem Festplatz sorgen. Nach einer Feuershow am Samstagabend darf zu den Klängen der UC-Band bis in den Abend getanzt werden. Den kleinsten Besuchern wird die Kindershow TomTom Spaß bereiten, und natürlich werden der Weihnachtsmann und der Weihnachtsengel wieder erwartet. Dann dürfen die Kinder sicher ihre Weihnachtswünsche loswerden. Der Weihnachtsmann freut sich auch über Lieder und Gedichte. Dazu gibt es Ponyreiten, eine Schnitzwerkstatt für Groß und Klein zum Mitmachen sowie Märchenzeit in der Heimatstube.
Der Burger Festplatz wird zum Adventsfest im Lichterglanz erstrahlen. In festlich geschmückten Markthütten laden u.a. Handwerker mit regionalen und weihnachtlichen Produkten zum Bummeln ein. Glühwein und Leckereien werden nicht fehlen. An den Feuerschalen lässt es sich gemütlich verweilen.

Advent auf den Höfen
Eine Woche später heißt es zum zweiten Mal „Advent auf den Höfen“ Nach der überaus erfolgreichen Premiere musste die neu kreierte Veranstaltung zwei Jahre pausieren. Am Samstag, 10. Dezember 2022, von 14 bis 20 Uhr, laden rund acht Höfe und Einrichtungen im Dorf sowie in der Streusiedlung zu einer stimmungsvollen Entdeckungstour ein. Es gibt wieder einen Shuttleservice mit der Rumpelguste, jedoch müssen die Straßen eis- und schneefrei sein. Fahrkarten gibt es in der Touristinformation Burg.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: