Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Fastnacht in den Dörfern des Amtes Burg - Märkischer Bote Fastnacht in den Dörfern des Amtes Burg Fastnacht in den Dörfern des Amtes BurgMärkischer Bote
Montag, 30. Januar 2023 - 05:13 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
1°C
 
epaper
Anzeigen

Fastnacht in den Dörfern des Amtes Burg

Spreewald, Top-Themen | Von | 9. Januar 2023

Frauen in Tanztracht von hinten

Die jungen Frauen in ihrer Tanztracht vor dem großen Festumzug bei der 120. Jubiläumsfastnacht in Burg. Auch in diesem Jahr laden die Dörfer des Amtes Burg wieder zur Fastnacht ein. Den Auftakt macht am 14. Januar 2023 die Burger Jugend, die in Burg-Kauper und Willischza wieder zampern geht. Foto: Archiv/K. Möbes

Burg (MB). Nach zwei Jahren Fastnachtspause kann nun in den Burger Dörfern wieder ordentlich der Winter ausgetrieben werden. Den Anfang macht die Burger Domowina-Jugend mit ihrem 130. Zapust.
„Je höher man tanzt, desto größer wächst der Flachs“, hat der Burger Kirchenälteste Heinrich Laurischa 1931 über die wendische Fastnacht aufgeschrieben. Damals ist der Brauch schon viele Jahrzehnte gefeiert worden. Zur Fastnacht traf man sich, wenn die Mädchen ihre Arbeit in den winterlichen Spinnstuben beendet hatten, also aller Flachs versponnen war.
Das Zampern ist der älteste Teil des Zapust-Brauches. Entstanden ist der Heischegang, also ein Umzug, bei welchem um Gaben gebeten wird, in heidnischer Zeit. Mit Lärm und Verkleidung sollten Dämonen und Gefahren vom Dorf abgewendet werden.
Die erste Fastnacht des Jahres findet alljährlich in Burg statt. Da diesmal eine Jubiläumsfastnacht gefeiert wird, die 130., vereinen sich Jung und Alt am 21. Januar 2023, ab 14 Uhr, zu einem großen Fastnachtsumzug. Bereits eine Woche zuvor, am 14. Januar 2023, geht die Burger Jugend in Burg-Kauper und Willischza zampern. Mit der Fastnachts-„Warm-up-Party“ am Freitag, 20. Januar 2023, 20 Uhr, mit der „nAund Liveband“ im Festzelt auf dem Burger Festplatz beginnt das Jubiläumswochenende. Nach dem Festumzug am 21. Januar wird ab 19 Uhr zum Fastnachtstanz mit den „Lutzketaler Musikanten“ in das beheizte Festzelt eingeladen.
Eine Woche später, am Samstag, dem 28. Januar 2023, laden der Traditionsverein und die Jugend in Werben zur Fastnacht ein. Los geht es hier um 13 Uhr an der Dorfaue. In Ruben formiert sich der Fastnachtszug am 29. Januar 2023, um 13 Uhr, an der alten Schule.

Weitere Fastnachtstermine:

Männerfastnacht in Briesen/Brjazyna
• Zampertour am 21. Januar
• Fastnachtsumzug am 11. Februar, ab 15.45 Uhr ab „Ballhaus“ und dort ab 19.30 Uhr Fastnachtstanz mit den „Oktoberfestspitzbuben“ aus Neuzelle

148. Fastnacht der Schmogrower Jugend
• Zampern am 3. und 4. Februar
• Fastnachtstanz am 4. Februar, 20 Uhr, mit der „4 und eins Liveband“ im Sportlerheim Schmogrow
• Fastnachtsumzug am 5. Februar, ab 13 Uhr mit den „Dorchetaler Musikanten“

Männerfastnacht in Burg
• Zampern am 11. Februar
• Fastnachtsumzug mit Tanz am 18. Februar

140 Jahre Fastnacht in Striesow
• Zampern der Jugend am 11. Februar; ab 20 Uhr Disco mit DJ „Jannis“ im „Dorfkrug“.
• Zampertour der Männerfastnacht am 18. Februar
• Jubiläumsumzug Jung und Alt gemeinsam am Samstag, 25. Februar, 13.30 Uhr, ab Schulgasse
• Fastnachtstanz am 25. Februar, 19 Uhr, mit den „Lutzketaler Blasmusikanten“ im „Dorfkrug“.

Männnerfastnacht in Schmogrow
• Zampern am 18. Februar mit den Blasmusikanten
• Fastnacht am 4, März, 15 Uhr, mit den „Dorchetalern“

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!

 

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: