Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Feuerwehr besuchte Kindergarten des Stifts - Märkischer Bote Feuerwehr besuchte Kindergarten des Stifts Feuerwehr besuchte Kindergarten des StiftsMärkischer Bote
Mittwoch, 12. Juni 2024 - 00:31 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
13°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Feuerwehr besuchte Kindergarten des Stifts

Guben | Von | 3. Mai 2024

Kinder freuten sich über Technik, Aktionen und viele Geschichten.

2024 04 24 FFW Kiga 1 002

Die Feuerwehrmänner Marcel Müller und Kyrill Steinert erklären alles ganz genau. Feuerwehrmann Sebastian Schwitzke führt das „Rauchhaus“ vor. Foto: Naëmi-Wilke-Stift

Guben (MB). Das war aufregend! Die Feuerwehr zu Besuch im Kindergarten des Naëmi-Wilke-Stifts. Die Kameraden Marcel Müller und Kyrill Steinert erklärten den Kindern freundlich und kompetent, wozu die Feuerwehr da ist, wie man sie alarmiert, welche Gerätschaften auf dem Einsatzfahrzeug sind und wozu man Schlauch, Schaufel und weitere Ausrüstung benötigt. Natürlich durften die Kleinen auch einmal Probesitzen – wie echte Feuerwehrleute. Kamerad Sebastian Schwitzke demonstrierte eindrucksvoll, wie schnell sich Rauch in einem kleinen Musterhaus ausbreitet und wie gefährlich das ist. Für die Kinder war es ein aufregendes und spannendes Erlebnis. Die Kinder bedankten sich am Ende für den Besuch.

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: