Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Floristen zeigen „Pückler im Farbrausch“ - Märkischer Bote Floristen zeigen „Pückler im Farbrausch“ Floristen zeigen „Pückler im Farbrausch“Märkischer Bote
Freitag, 14. Juni 2024 - 21:23 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
17°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Floristen zeigen „Pückler im Farbrausch“

Cottbus | Von | 17. Mai 2024

12. Gartenfestival Park & Schloss Branitz mit dem elften Blumensteck-Wettbewerb.

20230520 150147 1Cottbus (MB) Inspiriert durch den Gartenkünstler Hermann Fürst Pückler, versetzt das Gartenfestival die Historische Schlossgärtnerei am Wochenende nach Pfingsten in einen Farbrausch und feiert die farbenfrohe und kreative Naturvision des Grünen Fürsten. Wie in jedem Jahr organisiert der Verein Fürst Pückler in Branitz e.V. auch in diesem Falle wieder einen Blumensteck-Wettbewerb. Wiederum werden Floristinnen und Floristen aus Cottbus und Umgebung ihr Können und ihre Kreativität bei der Gestaltung von Blumenarrangements im Pavillon des Vereins präsentieren. Besucher des Parkfestivals können dabei auch in diesem elften Wettbewerbsjahr ihre ganz persönliche Wertung abgeben. Das Votum der Festivalbesucher entscheidet über die Preisträger des Floristen-Wettbewerbs. Die Preisverleihung findet am Sonntag, den 26. Mai, um 12.30 Uhr erneut durch die Schirmherrin Elke Gräfin von Pückler statt. Im Anschluss können die Blumenarrangements gegen eine Spende erworben werden. Der Verein ruft dazu auf, von dieser Möglichkeit des Erwerbs dieser besonderen Blumenarrangements regen Gebrauch zu machen, kommt der Spendenerlös doch der Frühjahrsbepflanzung 2025 im Schlossbereich zugute. Nähere Informationen zum Gartenfestival und zum Blumensteck-Wettbewerb finden Sie unter www.gartenfestival-branitz.de oder auch unter www.fuerstpuecklerinbranitz.de.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: