Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Fördergeld im Visier - Märkischer Bote - Märkischer Bote Fördergeld im Visier - Märkischer Bote Fördergeld im Visier - Märkischer BoteMärkischer Bote
Montag, 23. Mai 2022 - 04:38 Uhr | Anmelden
  • FacebookFördergeld im Visier

header-logo

Überwiegend klar
10°C
 
epaper
Anzeigen

Fördergeld im Visier

11. November 2016 | Von | Kategorie: Spremberg |

Spremberg hofft auf Mittel für Sozialbereich

Spremberg (trz). Die Stadt Spremberg hat ihre Fördermittelanträge für diverse Sozialprojekte eingereicht. Insgesamt gehe es um eine Summe von 360 000 Euro, sagt Bürgermeisterin Christine Herntier. Davon müssten allerdings 144 000 Euro selbst aufgebracht werden. Der Förderanteil stamme aus dem Regionalbudget.
Spremberg wolle das Geld unter anderem für die Fortführung des Projektes „Räuberleiter“, bei dem ältere Arbeitnehmer Jugendliche ins Berufsleben begleiten, sowie für die Fachkräftesicherung und die Partnerschaft mit Russland (Schelesnogorsk) verwenden. Ein entsprechender Bescheid werde für den 14. November erwartet.




Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren