Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Folklorelawine rollt zum Festauftakt am 25.6. - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 23. September 2020 - 02:50 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
15°C
 

Anzeige

Folklorelawine rollt zum Festauftakt am 25.6.

17. Juni 2016 | Von | Kategorie: Cottbus |

Folklorelawine rollt zum Festauftakt am 25.6.

Rund 320 Folkloristen präsentieren am Samstag traditionelle Tänze und Musik aus ihrer Heimat Foto: Landkreis OSL

Neuhausen feiert am 25. Juni im Schloßpark / Traditionelle Sternfahrt:
Neuhausen/Spree (ysr). Einer langen Tradition folgend laden die Neuhausener am 25. Juni zum Parkfest in den Schlosspark ein. Was vor der Wende mit Broiler und Achim Menzel Volksfestcharakter hatte, entwickelte  sich über die Jahre weiter. Den Auftakt bildet in diesem Jahr erstmals die Folklorelawine die um 13.30 Uhr ins Rollen kommt. Rund 320 Akteure aus elf Nationen werden in der kleinen Gemeinde (inter)kulturelle Akzente setzen. Um 13 Uhr marschieren die Folkloristen, angeführt vom Spielmannszug Komptendorf, in den Park und begrüßen um 13.30 Uhr die Gäste von der Bühne aus. Vielfältige Darbietungen garantieren beste Unterhaltung. Im Fokus stehen in diesem Jahr auch die kleinen Besucher. So laden im SOS Zwergendorf verschiedene Mitmachstationen dazu ein, selbst aktiv zu werden. Aktiv werden können Gäste auch beim Rudern auf dem Schlossteich, Tanz und Musik sorgen für Stimmung, ein Holzschnitzer zeigt die Besonderheiten dieses alten Handwerks und der Flohmarkt lädt zum Bummel und Entdecken. Wer sich mit einem eigenen Stand beteiligen möchte, kann sich gern noch melden.
Die traditionelle Sternenfahrt am Sonntag bildet den sportlichen Abschluss des Veranstaltungswochenendes im Schlosspark. Bei zünftiger Blasmusik und dem ein oder anderen Bier werden dann die dicksten Waden, die personenstärkste oder auch die lustigste Truppe prämiert.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren