Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Forst feiert 125. Jule-Geburtstag - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Donnerstag, 22. April 2021 - 23:16 Uhr | Anmelden
  • Forst feiert 125. Jule-GeburtstagForst feiert 125. Jule-Geburtstag

Forst feiert 125. Jule-Geburtstag

Forst feiert 125. Jule-Geburtstag
6°C
 

Anzeige

Forst feiert 125. Jule-Geburtstag

25. Mai 2018 | Von | Kategorie: Forst & Döbern |

Forst feiert 125. Jule-Geburtstag

Als die Jule nach Forst zurückkehrte, herrschte großer Bahnhof. Genau dieser wird jetzt wieder erwartet. In der Hochstraße von 11 bis 13 Uhr und am Textilmuseum von 13 bis 18 Uhr wird an diesem Samstag, den 26. Mai „125 Jahre Schwarze Jule“ ausgiebig gefeiert. Während am Feuerwehrgerätehaus die Jule-Lok besichtigt werden kann, wird am Museum um 14 Uhr die Jule-Ausstellung eröffnet F: M.K.

Forst (MB). In Forst ist sie ein Stück Stadtgeschichte, die viele Neißestädter in ihren Herzen tragen: Die Zeit als die Schwarze Jule durch die Straßen ratterte. An diesem Samstag, den 26. Mai wird deshalb „125 Jahre Schwarze Jule“ ganz groß gefeiert. Feierlich eröffnet wird der Veranstaltungstag um 11 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Mitte (Hochstraße 2). Hier kann die Lok Nr.36 ( Baujahr 1893) besichtigt werden. Zudem werden Spezialführungen durch Zeitzeugen und Freunde der „Schwarzen Jule“ angeboten. Ab 13 Uhr wird der Veranstaltungsort gewechselt. Im Brandenburgischen Textilmuseum bietet der Forster Ortsverband der Funkamateure Sonderrufzeichen als QSL-Karte zu „125 Jahre Forster Stadteisenbahn“. Bastel-und Imbissangebote, Führungen durch die Tuchmacherwerkstatt und die Vorstellung der Rollbocktechnologie gehören hier zum Programm. Höhepunkt ist die Eröffnung der Ausstellung „125 Jahre Forster Stadteisenbahn Schwarze Jule“ um 14 Uhr. Im Anschluss sind schon alle gespannt auf eine Filmpremiere. Ab 14.30 Uhr werden auch Fahrten mit dem Jule-Nachbau angeboten. Es spielen auf die „Lustigen Musikanten“.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren