Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Forst: Gitarrenriffs im Manitu - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 12. August 2020 - 02:43 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
19°C
 

Anzeige

Forst: Gitarrenriffs im Manitu

1. November 2019 | Von | Kategorie: Region |

Am 9. November geben sich TANZWUT und NULL POSITIV die Ehre / Einlass 20 Uhr

Forst: Gitarrenriffs im Manitu

Im MANITU findet am 9.11. das Abschlusskonzert der „Seemannsgarn-Tour“ der Band TANZWUT in Deutschland statt Foto: PR

Forst (MB/jk). Der Kracher des Jahres ist zweifelsohne die Band „TANZWUT“. Zwanzig Jahre nach ihrer ersten Veröffentlichung setzen TANZWUT ihren Siegeszug durch die deutschsprachige Musiklandschaft weiter fort und präsentieren ihr aktuelles Album „Seemannsgarn“. Seit jeher steht die Band, welche die deutsche Mittelalterrock-Szene entscheidend geprägt hat für ihren beeindruckenden Sound aus harten Gitarren und Dudelsäcken. Innerhalb der letzten zweieinhalb Jahre entstanden dreizehn neue Songs.Als Vorband können die Besucher die hervorragende Band „NULL POSITIV“ erleben. Die 2015 in Lübbenau gegründete Band um die charismatische Frontfrau Elli Berlin  erspielte sich inzwischen europaweit eine ständig wachsende Fan-Base.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren