Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Forster Rosengarten als Hochzeitskulisse - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 27. Januar 2020 - 20:26 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
5°C
 

Anzeige

Forster Rosengarten als Hochzeitskulisse

23. September 2016 | Von | Kategorie: Forst & Döbern |

Forster Rosengarten als Hochzeitskulisse

Der Forster Rosengarten und somit das angestammte Hohheitsgebiet der Forster Rosenkönigin Elisabeth I war auch die Kulisse ihrer Hochzeit mit Matti Foto: Fotoatelier Goethe

Forst (MB). Am vergangenen Samstag, den 17. September läuteten für die 26. Forster Rosenkönigin Elisabeth I. die Hochzeitsglocken. Elisabeth I. und ihr langjähriger Lebenspartner Matti schlossen im Ostdeutschen Rosengarten Forst, der die perfekte Kulisse für die Feierlichkeiten war, den Bund der Ehe. Sowohl die standesamtliche Trauung, als auch eine freie Trauung, fanden im Rosenflair statt. Das frischvermählte Ehepaar pflanzte selbstverständlich auch eine Hochzeitsrose – den „Forster Rosentraum“. Die Feier fand im Kreise der Familie und der Freunde ebenfalls im Restaurant Rosenflair statt. Hier drehte sich natürlich alles um das Thema Rose.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren