Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Freilichtmuseum „Stary lud“ lädt zur Saisoneröffnung nach Dissen ein - Märkischer Bote Freilichtmuseum „Stary lud“ lädt zur Saisoneröffnung nach Dissen ein Freilichtmuseum „Stary lud“ lädt zur Saisoneröffnung nach Dissen einMärkischer Bote
Donnerstag, 30. Juni 2022 - 12:36 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
24°C
 
epaper
Anzeigen

Freilichtmuseum „Stary lud“ lädt zur Saisoneröffnung nach Dissen ein

Spree-Neiße | Von | 5. Mai 2022

Stary lud

Für Erik Panknin ist es die erste Saison in „Stary lud“ als neuer Museumspädagoge. Derzeit errichtet er mit ehrenamtlicher Unterstützung einen neuen Holzunterstand für die Schmiede.
Foto: K. Möbes

Dissen (MB). Das Freilichtmuseum „Stary lud“ zeigt sich zur Saisoneröffnung am Samstag (07.05.2022) und Sonntag (08.05.2022) wieder von einer besonderen Seite. Zahlreiche Akteure beleben das kleine Dorf und geben Einblick in alte Handwerkskünste. Interessierte können zuschauen, wie slawische Keramik hergestellt und Holz verarbeitet wurde oder den wuchtigen Schlägen des Steinmetzes lauschen. Natürlich wird auch ein Blick in den Kochtopf gewährt und erklärt, was früher gegessen und wie Fleisch haltbar gemacht wurde. Wer möchte, darf einmal selbst die Handmühle drehen.
Besonders Erik Panknin fiebert der Saisoneröffnung entgegen. Er ist seit Februar der neue Museumspädagoge. Der aus Stendal stammende Kulturwissenschaftler konnte mit der neuen Tätigkeit sein Hobby zum Beruf machen. Seine erste „Feuerprobe“ hat Erik Panknin bei Führungen im Museum und im Siedlungsausschnitt bereits bestanden. Sogar das Verzieren sorbischer Ostereier hat er gelernt und die Kurse im Museum unterstützt. Nun freut er sich auf seine erste Saison im Freilichtbereich „Stary lud“. Geöffnet ist am 7. und 8. Mai jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: