Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Friedenslicht erreicht Cottbus - Märkischer Bote Friedenslicht erreicht Cottbus Friedenslicht erreicht CottbusMärkischer Bote
Freitag, 12. April 2024 - 23:12 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
15°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Friedenslicht erreicht Cottbus

Cottbus | Von | 12. Dezember 2022

Kind mit Friedenslicht

Kinder und Jugendliche aus zwei Cottbuser Pfadfindergruppen haben am dritten Advent das Friedenslicht nach Cottbus gebracht. Foto: privat

Cottbus (MB). Wie jedes Jahr am dritten Advent ist das Friedenslicht aus Bethlehem über die zentrale Aussendefeier in Wien weiter nach Deutschland gereist und wurde an vielen Orten in Aussendefeiern an die Menschen weitergegeben. Kinder und Jugendliche aus zwei Cottbuser Pfadfindergruppen und ihre Familien machten sich am vergangenen Sonntag auf den Weg, um das Friedenslicht in der Berliner Aussendefeier in der St. Michael-Kirche in Berlin-Kreuzberg in Empfang zu nehmen und nach Cottbus zu bringen.
Die Friedenslichtaktion, steht dieses Jahr unter dem Motto „Frieden beginnt mir dir“.
In Cottbus wird das Friedenslicht zentrales Element im Gottesdienst des Evangelischen Gymnasiums am 19. Dezemberm 2022, 17 Uhr sein. Alle sind herzlich eingeladen, das Friedenslicht mit nach Hause zu nehmen und weiter zu tragen.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: