Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Frühlingsfest in Guben - Märkischer Bote Frühlingsfest in Guben Frühlingsfest in GubenMärkischer Bote
Donnerstag, 1. Juni 2023 - 00:57 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

Klare Nacht
13°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Frühlingsfest in Guben

Guben, Top-Themen | Von | 26. Mai 2023

Wie auch im letzten Jahr werden wieder warme Temperaturen erwartet die nach draußen einladen.

Wie auch im letzten Jahr werden wieder warme Temperaturen erwartet die nach draußen einladen. Foto: A. Steinmetz

Guben (MB). Das Stadtfest der Doppelstadt Guben-Gubin lädt zum Flanieren und Plaudern, zum Zuhören und Mitmachen ein. Nach diesem Motto beginnen die Städte das Frühlingsfest am Freitag, 2. Juni 2023, mit einem dynamischen Musikprogramm der Städtischen Musikschule „Johann Crüger“ sowie der Gubiner Musikschule, während auf dem Festgelände viele Verkaufs- und Aktionsstände für die Gäste öffnen. Gleichzeitig gibt es in Bühnennähe einen Kreativ-Workshop für Kinder und Jugendliche. Am Abend wird es dann elektronisch mit dem DJ-Trio Bass vom Fass.
Im Rahmen des Frühlingsfestes wird auch in diesem Jahr am Samstag, 3. Juni 2023, der Oderlandmarsch stattfinden. Auf dem Gubener Kirchplatz kommen am Samstag und Sonntag alle Antiquitäten- & Retro-Liebhaber beim Antikflohmarkt auf ihre Kosten. Nostalgisch wird es auch bei der Oldtimerrallye in der Berliner Straße. Abgerundet wird das Ganze vom grenzüberschreitenden Motorradkorso, der durch die Doppelstadt Guben-Gubin führt. Wer lieber nur auf zwei Rädern unterwegs ist, der sollte sich am Samstag an den deutsch-polnischen Aktionen rund um das Fahrrad beteiligen u. a. gibt es die kostenlose Möglichkeit der Fahrradcodierung. Musikalisch ist am Samstag aus jedem Genre etwas dabei. Den Auftakt bildet das Landesjugendjazzorchester. Anschließend geht es in den Hip-Hop Bereich, mit den modernen Tanzmoves der Gubiner Tanzgruppe „Flejwa“. Der Deutschrock & Pop Preisträger DARI beeindruckt mit seinen tief unter die Haut gehenden Texten und seinem poppigen Sound. Als krönenden Abschluss des Tages können sich die Besucher auf das neue Liveprojekt von Blind Passenger-Frontmann Nik Page freuen. Passend zum Sound der 80`s präsentieren Guben und Gubin eine atemberaubende Lasershow. Der Sonntag (4. Juni 2023)beginnt mit einem Jubiläum des Pestalozzi-Gymnasiums, dieses organisiert bereits den 10. Sponsorenlauf. Ein weiteres Jubiläum feiert in diesem Jahr die Gubener Jugendfeuerwehr. Der gesamte Friedrich-Wilke-Platz wird sich in eine „Feuermeile“ verwandeln. Außerdem gibt es tolle Mitmach-Aktionen, den Feuerwehrillusionisten „Fuego Ignetio“ und eine riesige Feuerwehrhüpfburg. Auf der Haupt- und Nebenbühne spielen die verschiedensten Künstler, wie z. B. die Schlaubetaler Dorfmusikanten, Zastah & Unikat mit deutsch-polnischem Rap oder auch die amerikanische Country-Rock-Band High South. Als Sonntags-Highlight sind die „Mountain Crew“ aus Oberösterreich zu Gast.

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: