Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Frühlingsfest in Guben vom 17. bis 19. Mai 2019 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Donnerstag, 22. August 2019 - 15:15 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Heiter bis wolkig
24°C
 

Anzeige

Frühlingsfest in Guben vom 17. bis 19. Mai 2019

17. Mai 2019 | Von | Kategorie: Guben |

Wer bringt am Samstag, 18. Mai 2019, die meisten Teilnehmer beim Fahrradkorso um 14 Uhr an den Start, Guben oder Gubin? Die Stadtwette bleibt spannend / Wettbewerb im Hochradfahren um 16.30 Uhr.

Frühlingsfest in Guben vom 17. bis 19. Mai 2019

Vom 17. bis 19. Mai 2019 findet das deutsch-polnische Frühlingsfest „Frühling an der Neiße“ der Städte Guben und Gubin statt. Am Freitag eröffnen die beiden Bürgermeister um 19 Uhr das gemeinsame Fest. Viele Aktionen und Attraktionen sind für dieses Wochenende geplant | Foto: cga-Archiv

Guben (ur). Im Rahmen des Frühlingsfestes sind alle Gubener und Gäste am Samstag, 18. Mai 2019, zu einer besonderen Veranstaltung des Gubener Radsports eingeladen. Diese beginnt mit der Ankunft der Sternradfahrer aus allen vier Himmelsrichtungen gegen 13 Uhr auf dem Festgelände. Danach beginnt die Anmeldung für die große Stadtwette. Welche Stadt, Guben oder Gubin, bringt die meisten Teilnehmer zum Fahrradkorso um 14 Uhr in der Gasstraße an den Start.
Auf der Theaterinsel findet ein Demonstrationswettbewerb auf Hochrädern statt. Die Gubiner Bürger tragen Wettbewerbe in verschiedenen Altersklassen aus. Zum Abschluss des Fahrradkorso werden eine Radlerlady und ein Radlerboy ausgezeichnet.
Ab 14 Uhr erwarten den Besucher auf der Berliner Straße/Staupitzstraße verschiedene Attraktionen wie Hochrad oder Tretrad aus dem vergangenen Jahrhundert. Für Kinder ist ein Fahrradparcour mit eigenem Rad und weitere Überraschungen vorgesehen..
Der krönende Abschluss des ereignisreichen Tages wird ein Wettkampf der Hochradfahrer (16.30 Uhr) auf der Berliner Straße sein. Start und Ziel ist in Höhe Bäckerei Dreißig. Begleitet werden die Starter von einem Oldtimer -Motorrad. Am Start wird der amtierende Weltmeister Helmut Arnold, sein. Auch der Ex Gubener „Radsportvater“ Horst Uibel startet zu seinem letzten Auftritt.

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren