Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Garten der Sinne - Märkischer Bote Garten der Sinne Garten der SinneMärkischer Bote
Montag, 28. November 2022 - 14:59 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
3°C
 
epaper
Anzeigen

Garten der Sinne im Spremberger Bergschlösschen

Region | Von | 12. November 2021

Die Natur mit allen Sinnen erfahren.

Bergschloesschen

Im Camp des Mehrgenerationszentrums Bergschlösschen entstand durch Kinder und Teilnehmende des internationalen Workcamps 2021 ein Garten der Sinne. Unter anderem laden Klangspiele aus Holz und Recyclingmaterial und ein Barfußpfad ein, die Natur mit allen Sinnen zu erfahren. Foto: S. Klauke

Felixsee/Spremberg (MB). Das Projekt „Garten der Sinne“ als naturnahes Projekt begeistert Kinder und Jugendliche. Kinder und Teilnehmende des internationalen Workcamps 2021 gestalteten gemeinsam neue und praktische Installationen auf dem Außengelände im Camp des Mehrgenerationszentrums Bergschlösschen in unmittelbarer Nähe zum Felixsee. Ein neu angelegter Garten der Sinne entsteht. Nisthilfen für Insekten, Wildblumenwiese, Jahreszeitenhecke, Hochbeet, Klangspiele aus Holz und Recyclingmaterial und ein Barfußpfad werden nun nach der Eröffnung dazu einladen die Natur mit allen Sinnen zu erfahren. Die Umsetzung erfolgte außerschulisch mit Kindern der Grundschule Astrid-Lindgren, Jugendlichen des Jugendclubs Haidemühl und Studenten des Internationen Workcamps in Zusammenarbeit mit dem NABU Spremberg und den Pfadfindern.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: