Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Künftig wird gespart - Märkischer Bote Künftig wird gespart Künftig wird gespartMärkischer Bote
Freitag, 7. Oktober 2022 - 12:25 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
14°C
 
epaper
Anzeigen

Künftig wird gespart

Cottbus | Von | 14. Oktober 2016

Die Cottbuser zahlen weniger Gebühren

Cottbus (ch). Zukünftig kann gespart werden. Der Ordnungsdezernent Thomas Bergner kündigt an, dass die Cottbuser im kommenden Jahr weniger für Straßenreinigung und die Müllentsorgung bezahlen müssen. Die neue Gebührensatzung sieht vor, dass die Leerung der Restabfallbehälter um 4,5 und die Reinigung der Straßen um 34 bzw. 51,5 Prozent im Vergleich zum Jahr 2016 sinken werden. Zur Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Abfallentsorgung wurden Ordnungswidrigkeiten ergänzt. Demnach will die Stadt gegen Verstöße mit Geldbußen vorgehen.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: