Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Gedenken - Märkischer Bote Gedenken GedenkenMärkischer Bote
Montag, 5. Dezember 2022 - 19:24 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
4°C
 
epaper
Anzeigen

Gedenken zum 8. Mai in Forst und Spremberg

Forst & Döbern, Spremberg | Von | 7. Mai 2021

Forst/Spremberg (MB). Diesen Sonnabend jährt sich zum 76. Mal der Tag der Kapitulation Deutschlands und somit das Ende des 2. Weltkrieges. In den vergangenen Jahren fanden zum Gedenken an das Ende dieses Krieges und seine Opfer Gedenkveranstaltungen an sowjetischen Ehrenmalen statt. Aufgrund der weiterhin geltenden Corona-Maßnahmen wird es in diesem Jahr keine öffentliche Gedenkfeier geben. Forsts Bürgermeisterin Simone Taubenek wird dennoch am Samstag einen Kranz auf dem städtischen Hauptfriedhof niederlegen. Auch in Spremberg werden die städtischen Kränze an der zentralen Gedenkstätte, der sowjetischen Kriegsgräberstätte sowie der deutschen Kriegsgräberstätte auf dem Georgenberg durch Bürgermeisterin Christine Herntier und den Stadtverordnetenvorsteher niedergelegt.

Weitere Beiträge aus Forst und Umgebung finden Sie hier!

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: